F: Diemer
F: Diemer

Sasbachwalden verliert - Varnhalt neuer Spitzenreiter

Varnhalt besiegt Neusatz | Erster Sieg für Achern | Ottersweier gewinnt |

Der FC Schwarzach hat den Höhenflug des SV Sasbachwalden vorerst gestoppt und den bisherigen Spitzenreiter mit 2:0 besiegt. Neuer Tabellenführer ist der FC Varnhalt nach dem 1:0 Heimsieg über Aufsteiger Neusatz. Der VfR Achern hat zum ersten Mal in dieser Saison gewonnen - das Heimspiel gegen Bühl II gewann man 4:1.

SV Ulm 1948 II - TuS Hügelsheim 1:2
Die Erfolgsserie des TuS Hügelsheim geht weiter - auch das Gastspiel bei der Ulmer Reserve wurde mit 2:1 gewonnen. Mit nun 15 Punkten ist der TuS weiterhin vorne mit dabei!

Tore: 0:1 Patrick Leppert (42.), 1:1 Lars Nollau (67. Foulelfmeter), 1:2 Daniel Boon (68.)


FC Varnhalt - SV Neusatz 1:0
Der neue Spitzenreiter der Kreisliga A Süd kommt aus Varnhalt! Die Armbruster-Elf siegte im Spitzenspiel gegen den SV Neusatz mit 1:0 durch das späte Tor von Engelmann und übernahm damit die Tabellenführung.

Tore: 1:0 Dennis Engelmann (82.)


FC Ottenhöfen II - SV Vimbuch 2:5
Überraschend klar siegte der SV Vimbuch bei der Reserve des FC Ottenhöfen. Bis zur Pause war die Partie ausgeglichen, das 2:4 durch Vogt schien dann die Entscheidung zu sein. Da Ottenhöfen aber nie aufgab, war erst das 2:5 in der Schlussminute die Erlösung für Vimbuch.

Tore: 1:0 Cemal Ercan (1.), 1:1 Dominik Burkart (8.), 1:2 Lamin Sonko (23.), 1:3 Dominik Burkart (31.), 2:3 Manuel Wimmer (35.), 2:4 David Vogt (58.), 2:5 Daniel Burkart (89.)


FV Ottersweier - SV Leiberstung 4:1
Titelfavorit Ottersweier ist mit dem 4:1 Heimsieg gegen Leiberstung auf den zweiten Rang gerückt und damit erster Verfolger vom neuen Spitzenreiter Varnhalt. Das Spiel gegen Leiberstung hatte Ottersweier in Hälfte 1 im Griff, nach dem Wechsel ging es dann Schlag auf Schlag. Zunächst glich Leiberstung aus, doch innerhalb von zehn Minuten entschied Ottersweier dann die Partie.

Tore: 1:0 Manuel Kirschner (17.), 1:1 Christian Bohn (49.), 2:1 Nils Kiesewalter (53.), 3:1 Manuel Kirschner (55.), 4:1 Robin Seifermann (63.)


VfR Achern - VfB Bühl II 4:1
Mit dem 4:1 gegen die Bühler Reserve hat der VfR Achern den ersten Saisonsieg gefeiert. Der Gast ging zwar früh in Führung, doch Achern drehte noch vor der Pause die Partie. In der zweiten Halbzeit war das Spiel dann lange auf der Kippe, erst das 3:1 durch Drammeh war die Entscheidung.

Tore: 0:1 Sener Hacalar (5.), 1:1 Valon Bazaj (20.), 2:1 Dwada Drammeh (30.), 3:1 Dwada Drammeh (80.), 4:1 Sinan Topal (83.)


FC Germania Schwarzach - SV Sasbachwalden 2:0
Mit der zweiten Saisonniederlage hat der SV Sasbachwalden auch die Tabellenführung abgeben müssen. Gegen gut und effektive spielende Gastgeber fand der SVS kein Mittel und blieb daher auch ohne eigenen Treffer. Schwarzach konnte sich mit dem Sieg ein wenig von hinten absetzen.

Tore: 1:0 Manuel Gartner (10.), 2:0 Manuel Galante (82.)


SV Sinzheim II - SV Weitenung 3:1
Das Derby hatte im SV Sinzheim II einen verdienten Sieger. Bereits in der ersten Halbzeit hatte Sinzheim Chancen, doch erst im zweiten Durchgang fielen die Treffer. Sinzheim ist mit 15 Punkten vorne dabei, Weitenung hat nach der vierten Saisonniederlage erstmal den Anschluss verloren.

Tore: 1:0 Steven Himmelsbach (57.), 2:0 Maximilian Schleif (69.), 3:0 Nicolas Göttler (80.), 3:1 Markus Frietsch (89. Foulelfmeter)


SG Lauf/Obersasbach - SC Eisental 0:2
Nach zuletzt vier Niederlage am Stück gelang dem SC Eisental mit dem 0:2 bei der SG Lauf/Obersasbach der dritte Saisonsieg. Die Gastgeber versuchten vor allem im zweiten Durchgang den Ausgleich zu erzielen, Eisental hatte immer wieder Chancen zur Entscheidung - gut zehn Minuten vor dem Ende fiel sie dann.

Tore: 0:1 Lamin Nagib Modou (35.), 0:2 Kai Nußhär (81.)

Aufrufe: 024.9.2017, 18:54 Uhr
bemAutor

Verlinkte Inhalte