– Foto: Kirsten Ruoff

Ilmenau gewinnt ohne Mühe gegen Rosche

Lukas Hertting schießt sein zehntes Saisontor

Der SV Ilmenau bleibt Haupt-Verfolger des TSV Bardowick. Beim 3:0-Erfolg gegen den SV Rosche bogen die Melbecker schon früh auf die Siegerstraße ab.

SV Ilmenau
3:0
SV Rosche

Schon nach wenigen Sekunden brachte Lenni-Kay Winderlich die Hausherren in Führung (1.). Anschließend fiel es dem SVI leicht, ins Spiel zu finden. Nach dem zweiten Treffer von Stefan Volkhausen (11.) war die Spielkontrolle komplett auf Melbecker-Seite. Nach dem Seitenwechsel legte Liga-Toptorjäger Lukas Hertting den 3:0-Endstand und sein zehntes Saisontor nach (50.).

Aufrufe: 011.10.2021, 13:00 Uhr
Moritz StuderAutor

Verlinkte Inhalte