Bernhardswalds Alte Herren holten sich den Kreistitel.
Bernhardswalds Alte Herren holten sich den Kreistitel. – Foto: Hans Dammer

Bernhardswald mit Maßarbeit zum Titel

Ein 1:0-Erfolg gegen Raigering bringt der TSV-AH im Duell mit den beiden anderen Kreisliga-Meistern im Heimturnier Rang eins.

Im Wettstreit der Gruppensieger FC Jura 05 (Sieger Kreisliga West), SV Raigering (Sieger Kreisliga Mitte) und TSV Bernhardswald (Sieger Kreisliga Ost) hatte Gastgeber Bernhardswald bei den A-Senioren der Fußballer das bessere Ende für sich. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden mit einer einmaligen Spielzeit von 45 Minuten.

Bernhardswald startete am Samstag mit einem 0:0 gegen Jura. Nach Raigerings 1:0-Sieg gegen diesen Gegner bedurfte es eines TSV-Siegs zum Titel. Der gelang mit dem 1:0 gegen Raigering, das das Spiel zwar dominiert hatte, aber seine Chancen vergab. Am Ende holte sich der TSV Bernhardswald mit dem knappen Sieg und einer kämpferischen Leistung den Meistertitel. Das Turnier war mit seinen spannenden Spielen eine hervorragende Werbung für den Seniorenfußball. Die Siegerehrung nahmen Bezirksvorsitzender Thomas Graml und Bezirksseniorenspielleiter Hans Dammer vor. Die beiden dankten den Teilnehmern für ihren Einsatz und die faire Spielweise. Der Dank galt auch dem TSV Bernhardswald für die Ausrichtung des Finalturniers sowie den Schiedsrichtern Alfons Weigert und Reinhard Weindler für die Leitung der Spiele.

Aufrufe: 022.11.2021, 17:52 Uhr
Redaktion RegensburgAutor

Verlinkte Inhalte