Die Berichte der Kreisliga Cloppenburg

SV Gehlenberg-Neuvrees - FC Sedelsberg 4:0

Die Gehlenberger schlugen in der ersten Halbzeit bereits dreimal zu. Stefan Langliz erzielte nach Vorarbeit von Jan Pohlabeln das 1:0 (19.). Nur 180 Sekunden später erhöhte Langliz auf 2:0. In der Nachspielzeit des ersten Durchgangs übernahm Pohlabeln erneut die Rolle des Vorbereiters. Er bediente seinen Mitspieler Marvin Pünter, der das 3:0 markierte (45.+2).


Schiedsrichter: Jonas Fresenborg - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Stefan Langliz (19.), 2:0 Stefan Langliz (23.), 3:0 Marvin Pünter (45.), 4:0 Jan Pohlabeln (54.)


SV Harkebrügge - STV Barßel 2:0
ie Harkebrügger feierten einen verdienten Sieg. Sie kontrollierten die Partie und führten schnell 1:0. Nach neun Minuten traf Piotr Dziuba gegen den herauseilenden Barßeler Torhüter Jonas Fricke per Heber zur Führung. Im Anschluss erspielten sich die Harkebrügger weitere Chancen durch Dziuba und Fabian Tangemann.


Schiedsrichter: Keno Cirksena - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Piotr Dziuba (9.), 2:0 Piotr Dziuba (90.)

164 Aufrufe18.11.2019, 10:52 Uhr
Volkhard PattenAutor

Verlinkte Inhalte