Carlos Follert: Nicht so alleine auf die Insel

SV Ottensen Altsenioren Ü50 + Ü40 III

Auch die Altsenioren dürfen in unserer Rubrik "FuPa Stade Portraits" nicht fehlen und schon garnicht Carlos Follert. Der Mann der vielen Aufgaben beim SV Ottensen zeigte sich bei der Beantwortung der Fragen gewohnt bescheiden.

1. Name? Alter? In welcher Mannschaft spielst/trainierst du aktuell?

Carlos Follert, 57 Jahre, 3. Ü40 und Ü50 / im Moment spielen wir uns nur zu zweit ein paar Bälle hin und her und schießen auch mal aufs Tor...

2. Welche Position/Spielklasse?

Da wo ich gerade gebraucht werde :-))

3. Seit wann spielst du Fußball? Wo hast du bislang gespielt?

Oh... seit meinem 15.ten Lebensjahr...meine Stationen: TuS Harsefeld (Jugend und Herren) , VSV Hedendorf/Neukloster, FC Süderelbe, Ü40 TSV Eintracht Immenbeck und SV Ottensen….

4. Hast du ein sportliches Vorbild und warum?

Nicht so wirklich...

5. Wer ist dein größter Fan?

Ronaldinho..... :-))

6. Welche sportlichen Ziele hast du noch für dich persönlich und mit deiner Mannschaft?

Im Seniorenbereich nicht letzter werden :-)), da ich zur neuen Saison die 1. Frauen des SV Ottensen wieder trainieren werde, ist der Klassenerhalt das Ziel.....

7. Besitzt du besondere Stärken als Mensch und/oder Fußballer?

Das müssen andere entscheiden...ich möchte eigentlich immer nur Spaß beim Fußball haben.....

8. Was war deine beste/interessanteste Trainingsabsage?

Da hatte ich keine, wollte immer trainieren...

9. Wie sollte man mit dir nach einer Niederlage umgehen? Bist du ansprechbar?

Früher musste man mich in Ruhe lassen :-)), heute trinke ich mit meinen Mannschaftskameraden ein Bierchen :-))

10. Welche drei Dinge würdest du mitnehmen auf eine einsame Insel?

Die 2. Damenmannschaft des SV Ottensen, weil das ein super Team ist, das immer positiv denkt, einen Ball und etwas zu trinken :-))

11. Was machst du beruflich?

Taxi-Fahrer bei Buxte-Car

12. Hat deine sportliche Motivation durch Corona gelitten?

Ja, schon etwas...

13. Meinst du, dass die nächste Saison zur gewohnten Zeit beginnen kann/sollte? Warum?

Ich hoffe, dass es im August wieder losgeht. Und, dass wir Ende Mai endlich auch wieder richtig trainieren dürfen.

Anzeige: Diese Umfrage wird präsentiert von der Diercks GmbH aus Wischhafen

--> Zu den E-Bike-Angeboten

Wer an der Umfrage teilnehmen möchte, kann sich die Fragen unter fupa_brunsch@tageblatt.de abrufen!

Aufrufe: 015.5.2021, 14:00 Uhr
Michael BrunschAutor

Verlinkte Inhalte