Nicky Dalibor (l.) und Tony Erdmann beim gemeinsamen Frühstück.
Nicky Dalibor (l.) und Tony Erdmann beim gemeinsamen Frühstück. – Foto: Verein

Erdmann: "Nicky ist gesundheitlich auf einem guten Weg"

Landesklasse 4 +++ Nicky Dalibor vom SV Olympia Schlanstedt nach Zusammenbruch auf dem Weg der besserung

In diesem Moment stand die Welt still und der Fußball rückte komplett in den Hintergrund. Am 22. Juli begegneten sich im Rahmen des Bruch-Cups der SV Olympia Schlanstedt und die Germania aus Kroppenstedt, um das kleine Finale des Turniers auszuspielen. Dramatische Szenen hatten sich damals abgespielt, da Schlanstedts Spieler Nicky Dalibor während der Partie zusammengebrochen war und noch auf dem Spielfeld reanimiert werden musste.

Gut drei Wochen nach dem Vorfall trat der Verein aus dem Vorharz nun an die Öffentlichkeit und vermeldete die frohe Botschaft, dass der 36-Jährige wohl auf ist. Tony Erdmann, Cheftrainer des Landesklasse-Vertreters äußerte sich gegenüber FuPa, "dass Nicky gesundheitlich auf einem guten Weg ist. Ihm wurde ein Stent (medizinisches Implantat zum Offenhalten von Gefäßen/ Anm.Red.) am Herz gesetzt und in den kommenden Tagen muss er nochmal in die Röhre. Geistig ist er voll da und hat keinerlei Beeinträchtigungen. Im September wird er eine Reha starten", zeigte sich der Trainer erfreut.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/fupaner/anmelden

Aufrufe: 010.8.2021, 15:08 Uhr
Robert KeglerAutor