Die Falkensteiner (in Gelb-Blau) möchten ihre Spitzenposition in der Kreisklasse Süd nach dem Winter verteidigen.
Die Falkensteiner (in Gelb-Blau) möchten ihre Spitzenposition in der Kreisklasse Süd nach dem Winter verteidigen. – Foto: Thomas Mühlbauer

Kreisklasse Süd: Wer welche Chancen hat

Die Teams aus dem Landkreis Cham dominieren aktuell die Kreisklasse Süd. Nur eine Schwandorfer Mannschaft ist gefährlich. (M-Plus)

Von den 13 Mannschaften in der Kreisklasse Süd stammen acht Teams aus dem Landkreis. Und wie gut sie sind, haben sie bis zur Winterpause eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Der Aufsteiger müsste eigentlich aus dem Landkreis Cham kommen. Nur ein Team aus Schwandorf könnte alle Träume noch zum Platzen bringen.

Den kompletten M-Plus Artikel lesen Sie auf www.mittelbayerische.de

Aufrufe: 08.3.2022, 14:02 Uhr
Thomas MühlbauerAutor