Patrick Gutknecht wird Trainer der SGM Mulfingen/Hollenbach
Patrick Gutknecht wird Trainer der SGM Mulfingen/Hollenbach – Foto: Andreas Englert

Vom TSV Aub: Gutknecht übernimmt SGM Mulfingen/Hollenbach

Landesligaerfahrung für den A-Kreisligisten

Der aus Bütthard stammende Patrick Gutknecht soll der SGM Mulfingen/Hollenbach mit seiner Erfahrung weiterhelfen. Vom TSV Aub (bayerischer FV) wechselt der 34-Jährige Kicker nach Mulfingen/Hollenbach.

Benedikt Täger hat sich zum Start der Vorbereitung mit ihm unterhalten:
SGM: „Herzlich Willkommen in Mulfingen/Hollenbach, Patrick! Man fragt sich natürlich: Was bist du für ein Typ? Kannst du uns ein bisschen aufklären? Wie bist du als Coach? Welche Werte willst du vermitteln?“

Patrick: Danke! Als erstes möchte ich auch allen Mitgliedern, Fans und Gönnern "Hallo sagen". Zudem geht ein großer Dank an diejenigen, die mir das Vertrauen geschenkt haben, diese Aufgabe zu übernehmen. Es freut mich sehr hier sein zu dürfen und ich werde alles geben um das Team und die Vereine nach vorne zu bringen. Ich bin ein sehr zielstrebiger, zuverlässiger, hilfsbereiter, ehrgeiziger und familiärer Typ, sowohl neben als auch auf dem Platz. Ich versuche meinen Spielern neben den fußballerischen Dingen auch die Werte zu vermitteln die früher selbstverständlich waren, was das Vereinsleben und den Fußball angeht.

SGM: „Du warst viel im bayrischen Fußballverband unterwegs. Was erwartest du in Hohenlohe oder auf was freust du dich? Was unterscheidet vielleicht den württembergischen vom bayrischen Fußball?“

Patrick: Also ich freue mich auf neue Vereine, Plätze und auf neue Menschen die ich dadurch kennenlernen kann. Was die zwei Verbände von einander unterscheidet ist für mich noch schwierig zu sagen. Ich denke, ich werde die Unterschiede in meiner Zeit bei der SGM vermutlich kennenlernen.

SGM: „Welche primären Ziele hast du mit der SGM Mulfingen/Hollenbach in der Kreisliga A3? Mit welchen Vorstellungen trittst du in Mulfingen an?“

Patrick: Mein Ziel ist es der Mannschaft meine Vorstellung so schnell wie möglich zu vermitteln, attraktiven und hoffentlich auch erfolgreichen Fußball spielen zu lassen. Dies wird natürlich ein wenig Zeit brauchen. Aber ich denke mit der Mannschaft und dem gesamten Umfeld zusammen, schaffen wir es unsere Ziele zu erreichen.

SGM: „Die Vorbereitung mit der Mannschaft ist endlich gestartet. Auf was wirst du den Fokus legen?“

Patrick: Naja der Fokus wird erstmal sein das Umfeld und die Mannschaft kennen zu lernen. Dann muss ich schnellstmöglich einen vorläufigen Kader der SGM1 zusammenstellen (nur vorläufig bei mir hat immer jeder seine Chance in den Kader zu kommen). Zudem wird es noch wichtig sein als gesamtes Team fester zusammen zu wachsen, so dass jeder in jeder Situation jedem vertrauen kann, damit wir ein besseres Verständnis zueinander auf dem Platz haben. Wenn das alles funktioniert, werden wir auch erfolgreich sein. Dies wird etwas Zeit benötigen, aber wenn wir hart arbeiten kommt der Erfolg, davon bin ich überzeugt.

Zu Patrick Gutknecht: Bisherige Stationen/Vereine Als Spieler: SV Bütthard, 1. FC Eibelstadt (KL), ASV Rimpar (LL), TSV Kleinrinderfeld (LL) Als Trainer: Ochsenfurter FV, SG Hardheim-Bretzingen, TSV Aub

Größte sportliche Erfolge Aufstieg in der Relegation vor über 2200 Zuschauern, Aufstieg im ersten Jahr als Cheftrainer mit dem Ochsenfurter FV.
Aufrufe: 05.7.2022, 10:45 Uhr
Benedikt TägerAutor