– Foto: FuPa Lüneburg

Vier Szenarien für Saisonstart 20/21

Bremer Fussballverband plant die neue Saison +++ Meldefenster ab 1. Juli geöffnet +++ Modus noch unklar

Der Bremer Fussballverband hat auf die unklare Situation im Amateurfussball reagiert. Da noch keiner sicher sagen kann, wann die Saison 2020/2021 starten kann, hat der Verband vier Szenarien vorgestellt.

Auf der Homepage des BFV teilt dieser mit, dass das Meldefenster vom 1. bis 15. Juli geöffnet ist. Sobald klar ist, wann die Saison wirklich starten kann, wird das Meldefenster erneut geöffnet. Für mindestens sieben Tage soll es möglich sein Korrekturen vorzunehmen. Bekommt ein Verein seine Mannschaft doch nicht zusammen, so kann diese wieder abgemeldet werden.

Die vier Szenarien im Überblick:

Szenario A: Saisonbeginn 01.09. – 15.11.2020

Herren / Alt-Senioren:

Die Saison 2020/2021 kann in gewohnter Form mit Hin- & Rückrunde sowie Pokalwettbewerben ausgetragen werden.

Frauen / Juniorinnen:

Die Saison 2020/2021 kann in gewohnter Form mit mehreren Runden sowie Pokalwettbewerben ausgetragen werden.

Junioren:

Die Saison 2020/2021 kann in gewohnter Form mit Winter- & Sommerrunde sowie Pokalwettbewerben ausgetragen werden.

Szenario B: Saisonbeginn 01.01. – 31.03.2021

Herren / Alt-Senioren:

Die Saison 2020/2021 wird in einer Einfachrunde ausgetragen.

Frauen / Juniorinnen:

Die Frauen spielen in einer Einfach- oder Doppelrunde.

Die Juniorinnen spielen nur die Sommerrunde 2020.

Junioren:

Nur Durchführung der Sommerrunde 2020.

Die Pokalwettbewerbe finden in Abhängigkeit des genauen Starttermins statt.

Szenario C: Saisonbeginn 01.04. – 01.06.2021

Bei einer Spielaufnahme erst im letzten Viertel der Saison stellt sich die Frage, ob eine Saison in einem Zeitraum von maximal drei Monaten überhaupt gespielt werden kann. Terminlich wäre eine Einfachrunde zumindest im Frauen- und Jugendbereich mit einem Start direkt nach den Osterferien noch möglich. Als alternative Spielformen kommen eine Durchführung von Play-offs oder die Veranstaltung von Mini-Turnieren infrage. Ansonsten könnte ein Ausfall der Saison 2020/2021 und die Überbrückung dieses Zeitraumes mit Überbrückungswettbewerben (Pokal, Liga-Pokal, Turniere, Sportwochen) die Folge sein.

Szenario D: Saisonbeginn 01.07.2021 oder später

Kompletter Ausfall der Saison 2020/2021.

Quelle: www.bremerfv.de

LINK: Viele weitere Berichte über den Amateurfußball in Bremerhaven

LINK: Viele weitere Berichte über den Amateurfußball in Bremen

Aufrufe: 025.6.2020, 11:34 Uhr
FuPa BremenAutor

Verlinkte Inhalte