– Foto: FuPa Lüneburg

Lotto-Pokal: Die Bremer ballern los

172 Tore in 19 Spielen +++ BSV, Habenhausen, Borgfeld und Blumenthal siegen zweistellig

Die Bremer Vereine sind in Torlaune. In der 1. Runde des Lotto-Pokals wackelte das Netz ordentlich. Im Schnitt erzielten fielen über neun Tore pro Partie. Hier gibt es den Überblick der Spiele vom Dienstagabend:

Bremen

Lotto-Pokal

18:00 FC Riensberg 11 0:13 Bremer SV


18:00 Bremerhaven United 0:5 OSC Bremerhaven


18:15 FC Sparta Bremerhaven 0:14 Habenhauser FV


18:30 TSV Farge Rekum 7:5 DJK Germania Blumenthal


18:30 SG Marßel 0:12 Blumenthaler SV


19:00 SV Eintracht Aumund 0:1 Brinkumer SV


19:00 SG Arbergen / Mahndorf 2:7 1. FC Burg


19:00 ATS Buntentor 4:5 Tura Bremen


19:00 FC Roland Bremen 7:5 SV Hemelingen


19:00 ATSV Sebaldsbrück 7:6 TSV Hasenbüren


19:00 CF Victoria Bremen 6:7 SG Findorff


19:00 SC 1913 Weyhe 7:6 BTS Neustadt


19:00 SV MFandena 3:6 KSV Vatan Sport


19:00 TSV Grolland 2:3 SV Grohn


19:00 SV Grambke-Oslebshausen 1:3 VfL 07 Bremen


19:30 TSV Wulsdorf 3:4 FC Huchting


19:30 Geestemünder TV 1:12 SC Borgfeld


19:30 TuSpo Surheide 0:3 TuS Schwachhausen


19:30 TV Bremen Walle 1875 1:4 Leher Turnerschaft


Auf einen Blick: Wie kann ich mitmachen?
Jeder kann mitmachen, ob als Vereinsverwalter, Fotograf, FuPa.tv-Filmer, Liveticker-Melder, Berichterstatter, Liga- und Turnierverwalter oder Schiedsrichtergruppen-Verwalter.
Erfahre mehr: >> Anleitungen & Tipps für FuPaner

Aufrufe: 02.9.2020, 07:58 Uhr
FuPa BremenAutor

Verlinkte Inhalte