Hubert Holzer (li.) führt das Ranking immer noch an.
Hubert Holzer (li.) führt das Ranking immer noch an. – Foto: FVO

ERDINGER Weißbier: Petereits Dreierpack sorgt für neue Konstellation

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der A-Klassen Zugspitze in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Hubert Holzer ist immer noch der überragende Mann in den A-Klassen Zugspitze. Trotz 3:0-Niederlage seines SV Krün gegen den direkten Verfolger SV Söchering und bleiben die Krüner Tabellenführer. Zudem führt Holzer mit 30 Toren das ERDINGER-Ranking noch mit großem Vorsprung an.

Neuer Verfolger von Holzer ist Florian Petereit vom FC Deisenhofen III. Beim 9:0-Heimerfolg gegenüber dem Lenggrieser SC II konnte Petereit einen Dreierpack schnüren. So verbucht er mittlerweile schon 23 Treffer auf seinem Konto.

Marco Kistler hat ebenfalls 23 Buden gemacht. Schon vor drei Wochen führte Kistler mit dem Treffer zum 2:1 gegen den FSV Eching seinen SV Haspelmoor auf die Siegerstraße. Durch den Sieg bleibt der SV am Spitzenreiter TSV Türkenfeld dran.

Torschützenliste:

1. Hubert Holzer, SV Krün, A-Klasse 6: 30 Tore

2. Florian Petereit, FC Deisenhofen III, A-Klasse 4: 23 Tore

2. Marco Kistler, SV 1949 Haspelmoor, A-Klasse 1: 23 Tore

4. Miralem Brkic, BVTA Fürstenfeldbruck, A-Klasse 2: 21 Tore

5. Tobias Kügler, SV RW Überacker, A-Klasse 1: 20 Tore

5. Martin Plonner, SV Eberfing, A-Klasse 6: 20 Tore

5. Stefan Hoegenauer, SV Adelshofen-Nassenhausen, A-Klasse 1: 20 Tore

8. Felix Wimmer, TSV Türkenfeld, A-Klasse 1: 18 Tore

9. Jasmin Dedic, TSV Schongau, A-Klasse 8: 17 Tore

10. Tobias Pichlmeyr, FC Hofstetten, A-Klasse 7: 16 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 029.3.2022, 16:03 Uhr
Tim HempflingAutor