Dennis Eisen
Dennis Eisen – Foto: Verein

SV Liel-Niedereggenen künftig ohne Coach Dennis Eisen

Kreisligist regelt Nachfolge auf der Trainerposition intern

Es war ein kurzes Intermezzo. Vor der Winterpause hatte Dennis Eisen das Traineramt beim SV Liel-Niedereggenen übernommen, inzwischen wurde das Engagement beendet.

Nachdem sich im Oktober die Wege des damaligen Spielertrainers Tim Großklaus und des Clubs getrennt hatten, betreute eine interne Interimslösung die Mannschaft, ehe Dennis Eisen zur Winterpause das Traineramt antrat. Beim Schlusslicht der A-Staffel West stand er beim Auftakt der Frühjahrsrunde (0:8 beim FC Hausen) an der Seitenlinie. Doch während der coronabedingten Zwangspause hätten beide Seiten festgestellt, „dass es nicht passt“, erklärt Heiko Stoll, erster Vereinsvorstand, „die Trennung war fair und in gegenseitigem Einvernehmen“. Für die Nachfolge hat der Club eine interne Lösung gefunden: Mittelfeldspieler Jochen Knoll wird künftig als Spielercoach fungieren. Zudem wolle man noch einen Trainerstab bilden, wobei „Jochen Knoll den Hut aufhaben wird“, sagt Stoll.

Aufrufe: 025.5.2020, 20:00 Uhr
Badische ZeitungAutor

Verlinkte Inhalte