Damen: SVB-Reserve schlägt Tabellenführer

Das SVB-Team schafft die Sensation

In einem spannenden Match setzten sich die SVB-Damen verdient mit 2:1 gegen den Tabellenführer SW Eppendorf durch.

Der Gastgeber ging in der 35. Minute durch Sabrina Linn in Führung. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte drückte der Spitzenreiter zunächst aufs Tempo und erzielte durch Vanessa Hölscher den Ausgleich.

In der Folge zeigte der SVB viel Einsatz und Kampf. Dies wurde belohnt als Marina Kellnberger in der 68. Minute den vielumjubelten Siegtreffer erzielte.

Ein schöner Erfolg unserer Damen an diesem eher durchwachsenen Fußballwochenende!

Aufrufe: 2.4.2017, 17:08 Uhr
RPAutor

Verlinkte Inhalte