Andreas Kozur und Andy Hohmann sind das neue Duo bei Grün-Weiß Lübben II.
Andreas Kozur und Andy Hohmann sind das neue Duo bei Grün-Weiß Lübben II. – Foto: Roy Fischer

Neues Trainerduo bei Grün-Weiß Lübben

Bisheriger Trainer legt sein Amt nieder.

Die zweite Mannschaft des SV Grün-Weiß Lübben hat ein neues Trainerduo. Der bisherige Aufstiegs-Coach musste sein Amt aus gesundheitlichen Gründen ruhen lassen.
Andreas Kozur und Andy Hohmann übernehmen die zweite Mannschaft des SV Grün-Weiß Lübben. Marco Poßling, der bisherige Coach musste das Amt des Trainers aus gesundheitlichen Gründen abgeben. Er belegte mit der Zweiten Rang eins in der Kreisliga und stieg mit dem Team in die Kreisoberliga auf. Die Vereinsführung wurde sich bewusst, dass es eine interne Lösung geben soll. So entschieden sich die Verantwortlichen für das neue Duo. Kozur ist seit 1994 bei den Grün-Weißen, trainierte die A-Junioren und seit 2017 die F-Junioren. Zudem ist er Nachwuchsleiter und besitzt seit 2020 die C-Lizenz. Seit 2010 ist Hohmann im Verein und spielte im Männerbereich. Er ist ebenfalls seit 2017 Trainer der F-Junioren und machte auch 2020 seine C-Lizenz. Beide sind sich einig, dass hohes Potenzial in der Mannschaft steckt. "Wichtig ist es Fuß zu fassen in der Kreisoberliga und guten Fußball anzubieten", so die neuen Trainer.
Zum Profil: Andreas Kozur
Zum Profil: Andy Hohmann
Aufrufe: 06.6.2020, 10:53 Uhr
Mitsch RieckmannAutor