Meilenhofen (in rot) deklassierte den TSV Rohr in der A-Klasse Hallertau mit 8:1. Archivfoto: Stöcker
Meilenhofen (in rot) deklassierte den TSV Rohr in der A-Klasse Hallertau mit 8:1. Archivfoto: Stöcker

Verfolger nutzen ihre Chance nicht

Meilenhofen fertigt Rohr 8:1 ab.

Nach dem Ausfall der Spitzenpartie hätten andere Team aufrücken können – tun sie aber nicht.

A-Klasse Kelheim
ATSV Kelheim II – FC Kelheim 1:6 (0:2).
Tore: 0:1 Ömer Kalparslan (31.), 0:2 Mustafa Lafci (37.), 0:3 Ismail Yenil (51.), 0:4 Eyüp Akbulut (63.), 0:5 Gökcek Sezgin (66.), 0:6 Burak Corakcioglu (73.), 1:6 Erdi Yasasin (84.); besondere Vorkommnisse: Rote Karte für Maximilian Eibl (71., ATSV II); Schiedsrichter: Walter Menzel (FC Mintraching)

SpVgg Kapfelberg – SC Kelheim 5:0 (2:0).
Tore: 1:0 und 5:0 Christian Listl (38., 72.), 2:0 Lukas Strauß 45. + 1), 3:0 Michael Karl (58.), 4:0 Sebastian Ferstl (69.); Schiedsrichter: Manfred Bauer (SpVgg Ziegetsdorf); Zuschauer: 60; Reserve: 3:4
SC Mitterfecking – SV Mühlhausen 1:3 (1:0). Tore: 1:0 Andre Riepl (25.), 1:1 Wolfgang Karl (46.), 1:2 Thomas Maier (64.), 1.3 Daniel Engelmann (73.); Schiedsrichter: Johann Schneeberger (TSV Offenstetten); Zuschauer: 120; Reserve: 5:1

FC Laimerstadt – SV Hadrian Hienheim 1:1 (0:0).
Tore: 1:0 Johannes Ostermann (80.), 1:1 Stjepan Vukasovic (85.); besondere Vorkommnisse: Gelb-rote Karte für Peter Angerer (90., FC); Schiedsrichter: Rasim Birinci (SV Puttenhausen); Zuschauer: 80

SV Schwaig – Spfr Essing 2:3 (0:1).
Tore: 0:1 und 0:2 Tobias Weigl (40., 56.), 1:2 Stefan Brigl (60.), 2:2 Stephan Döring (69.), 2:3 Florian Biberger (85.); Schiedsrichter: Istvan Tuboly; Zuschauer: 80.

A-Klasse Hallertau
TV Meilenhofen – TSV Rohr 8:1 (4:0).
Tore: 1:0 und 7:0 Max Grell (12., 72., Elfmeter), 2:0 Cengiz Yalcin, 3:0 Josef Gröber (42.), 4:0, 6:0 und 8:1 Michael Christof (44., 62., 88.) 5:0 Wolfgang Bachler (56.), 7:1 Lucian Ursu (76.); Schiedsrichter: Istvan Tuboly; Zuschauer: 100

SV Hornbach – TSV Volkenschwand 0:3 (0:1).
0:1 Vincenzo Pascale (37.), 0:2 Johann Summerer (68.), 0:3 Markus Pürzer (72.); Schiedsrichter: Ludwig Amberger (FC Mainburg); Reserve: 2:2

TSV Obersüßbach – TSV Elsendorf 1:6 (0:1). T
ore: 0:1 bis 0:3 Sandro Lentner (4., 55., 73.), 0:4 und 0:5 Matthias Rainer (75., 80.), 0:6 Dominik Lentner (85.), 1:6 Martin Hasenkopf (88., Eigentor); bes. Vor.: Gelb-rote Karten für Daniel Ringelstetter (75.) und Alexander Steinlehner (52.), jeweils Obersüßbach; SR: Franz Brunner (Bad Gögging); Zuschauer: 150; Reserve: 5:1.

SG Adlhausen/Langquaid II – SG Siegenburg/Train 1:3 (0:0).
Tore: 0:1 und 0:3 Josef Kellerer (66., 79.), 0:2 Andreas Wichtlhuber (75.), 1:3 Alexander Baumer (89., Elfmeter); Schiedsrichter: Okan Usta; Reserve: 1:2 (wo)

A-Klasse Laaber
SV Wörth – TV Schierling II 4:0 (1:0).
Tore: 1:0 und 2:0 Hasan Yavuz(28., 47.), 3:0 Thomas Enders (78.), 4:0 Mircea Varadeu (89., Elfmeter); besondere Vorkommnisse: Rote Karte für Philipp Blaschko (88., TV II); Schiedsrichter: Richard Rinderer

Aufrufe: 011.10.2017, 09:56 Uhr
Redaktion KelheimAutor