In der sechsten Minute der Nachspielzeit erzielte Wildenberg II/Biburg (in weiß) den Siegtreffer. Archivfoto: Stöcker
In der sechsten Minute der Nachspielzeit erzielte Wildenberg II/Biburg (in weiß) den Siegtreffer. Archivfoto: Stöcker

Spitzenreiter gewinnt hitzige Partie

...nach dem Siegtreffer geht’s rund.

Wildenberg II/Biburg macht mit 2:1 über FC Kelheim wichtigen Schritt zum A-Klassen-Titel.


A-Klasse Kelheim
SG Wildenberg II/Biburg – FC Kelheim 2:1 (0:1).
Tore: 0:1 Ugur Cimen (7.), 1:1 Dominik Zwerger (70.), 2:1 Daniel Ille (90.+6); bes. Vork.: Nach dem späten Siegtreffer für die SG kam es zu tumultartigen Szenen am Spielfeldrand; der Schiedsrichter pfiff umgehend ab. Gelb-Rot für Daniel Ettenhuber (SG/29.) und Hasan Emre Karayanik (SC/75., jeweils wh. Foulspiel). SR: Harald Heckl; Zuschauer: 150.

Spfr. Essing – SG Rohr/Hausen 4:1 (1:0).
Tore: 1:0/2:0/3:0/4:0 Adil Corakcioglu (16./47./ 65./78., Elfmeter), 4:1 Fisshaye Adhanom (88.). SR: Anton Meier; Zuschauer: 50; Reserve: x:0.

SC Mitterfecking – TSV Neustadt II 2:1 (1:1).
Tore: 0:1 Niklas Meltschoch (5.), 1:1 Fabian Ipfelkofer (25.), 2:1 André Riepl (55.). SR: Matthias Ziegler; Zuschauer: 80.

SC Kelheim – SpVgg Weltenburg 2:3 (1:1).
Tore: 0:1 Florian Prücklmeier (35.), 1:1 Erkan Corakcioglu (40.), 1:2 Ludwig Mederer (55.), 2:2 Erkan Corakcioglu (80.), 2:3 Lukas Köglmaier (89.); bes. Vork.: Gelb-Rot für Florian Wochinger (SC; 75.). SR: Johann Geisenfelder; Zuschauer: 100; Reserve: 0:0.

SV Hadrian Hienheim – SpVgg Kapfelberg 0:2 (0:1).
Tore: 0:1/0:2 Stefan Wehdanner (2., Foulelfmeter/54.). SR: Markus Kluge; Zuschauer: 60.

TSV Offenstetten – FC Teugn 1:2 (0:0).
Tore: 0:1 Timm Steller (50.), 1:1 Daniel Knöfler (78.), 1:2 Dominik Listl (81.). SR: Josef Ingerl; Zuschauer: 80; Reserve: 3:3.
verlegt auf Mittwoch, 10. Mai, 18.30 Uhr: ATSV Kelheim II – SV Schwaig.



A-Klasse Hallertau

TV Meilenhofen – TSV Wildenberg 1:0 (0:0).
Tor: 1:0 Josef Gröber (64.). SR: Martin Aigner; Zuschauer: 50.

SV Mühlhausen – SSV Pfeffenhausen II 2:0 (1:0).
Tore: 1:0 Benjamin Kellner (20.), 2:0 Daniel Exner (68.). SR: Reinhard Zeilbeck; Zuschauer: 60. Reserve. 3:3.

SG Siegenburg/Train – TSV Volkenschwand 2:3 (2:2).
Tore: 0:1 Andreas Schmidleitner (13.), 0:2 Markus Pürzer (15.), 1:2/2:2 Johannes Prücklmayer (30./45., jeweils Elfmeter), 2:3 Michael Hainzinger (70.); bes. Vork.: Gelb-Rot für Andreas Schmidleitner (65.) und Alexander Sinicki (85., beide TSV). SR: Robert Fischer; Zuschauer: 80.

SV Puttenhausen – FC Leibersdorf II 2:0 (0:0).
Tore: 1:0 Ernes Peci (62.), 2:0 Abdullah Ergen (90.); bes. Vork.: Puttenhausen trifft je zweimal Latte und Pfosten. SR: Konrad Zeilnhofer; Zuschauer: 80. - Puttenhausen steht unmittelbar vor dem Meisterstück, nur ein Zähler fehlt noch.



A-Klasse Laaber

TSV Bayerbach – SG Adlhausen/Langquaid II 1:0 (1:0).
Tor: 1:0 Maximilian Schneider (20.). SR: Matthias Zellner; Zuschauer: 90; Reserve: x:0.

FC Neufahrn – TV Schierling II 3:2 (1:0).
Tore: 1:0/2:0/3:0 Sergej Fljat (43./47./65), 3:1/3:2 Philipp Wehdanner (80.(86., jeweils Elfmeter); bes. Vork.: Rene Bittner (FC/79.); SR: Siegfried Hofmeister; Zuschauer: 50.

verlegt auf Freitag, 18.30 Uhr: SV Niederleierndorf II – SG Mallersdorf/Grafentraubach.

Aufrufe: 030.4.2017, 18:56 Uhr
marAutor