Die Kicker aus Kelheimwinzer (schwarz, hier gegen ATSV Kelheim II) haben einen Lauf.  Foto: mar/Archiv
Die Kicker aus Kelheimwinzer (schwarz, hier gegen ATSV Kelheim II) haben einen Lauf. Foto: mar/Archiv

Kelheimwinzer surft die Erfolgswelle

Sieben Tore in Mühlhausen

Die Kicker aus Kelheimwinzer haben in Weltenburg gewonnen, führen die Tabelle an und haben noch ein Nachholspiel.


A-Klasse Kelheim
Spfr. Essing – ATSV Kelheim II 5:1 (3:0).
Tore: 1:0 und 3:0 Tobias Weigl (17., 25.), 2:0 und 5:1 Josef Goppold (21., 81.), 3:1 Serkan Mart (49.), 4:1 Florian Biberger (70.); SR: Lucian-Nicolae Pupaza (SV Niederleierndorf)

SV Mühlhausen – SpVgg Kapfelberg 4:3 (2:1).
Tore: 1:0, 4:1 Thomas Maier (35., 55.), 2:0 Wolfgang Karl (38.), 2:1, 4:2 Djibril Gadjigo (44., 59.), 3:1 Florian Buberger (51.), 4:3 Nico Kraus (73.); SR: Özkan Koc (SC Kelheim); Zuschauer: 50; Reserve: 2:3

SC Kelheim – FC Laimerstadt 2:1 (1:0).
Tore: 1:0 Erkan Corakcioglu (39.), 1:1 Tobias Hess (55.), 2:1 Branko Vukovic (74.); SR: Georg Schwärzer (TSV Sandelzhausen); Zuschauer: 100; Reserve: 2:4

FC Teugn – FC Kelheim 1:4 (0:2).
Tore: 0:1, 0:3 und 1:4 Ahmet Lafci (4., 59., 84.), 0:2 Burak Corakcioglu (16.), 1:3 Dominik Listl (69.); SR: Christian Gerstl (TV Mallersdorf)

SpVgg Weltenburg – SV Kelheimwinzer 0:2 (0:2).
Tore: 0:1 Daniel Schmitz (16.), 0:2 Jan Müller (41.); besondere Vorkommnisse: Gelb-rote Karte für Alexander Kink (88., SV); SR: Rasim Birinci (SV Puttenhausen); Zuschauer: 130; Reserve: 0:4

TSV Offenstetten – SC Mitterfecking 3:2 (1:0).
Tore: 1:0 und 3:1 Benjamin Bachhuber (22., 58.), 2:0 Andreas Hinz (46.), 2:1 Florian Eimer (54.), 3:2 Benjamin Huber (90., Elfmeter); SR: Matthias Meier; Zuschauer: 90; Reserve: 1:2

SV Hadrian Hienheim – SV Schwaig 3:2 (2:2).
Tore: 0:1 Florian Bauer (25., Elfmeter), 1:1 Michael Waldhier (37.), 2:1 Markus Jetten (41.), 2:2 Stefan Brigl (45.), 3:2 Alexander Schmitzer (75.); besondere Vorkommnisse: Rote Karten für Rudolf Lechermann (Schwaig) und Matej Dujmovic (Hienheim) in der 82., Schiedsrichter: Franz Brunner (TSV Bad Gögging); Zuschauer: 80.


A-Klasse Hallertau
TSV Rohr – TSV Obersüßbach 3:2 (1:0).

Tore: 1:0 Florian Mückel (25.), 2:0 Fisshaye Adhanom (68.), 3:0 Lucian Ursu (82.), 3:1 und 3:2 Simon Scheider (85., Elfmeter, 94.); SR: Helmut Steinmeier (FC Ringsee 05 Ingolstadt); Zuschauer: 40

TSV Elsendorf – SV Gündlkofen 1:2 (1:0).
Tore: 1:0 Sandro Lentner (41.), 1:1 Fabian Mertens (64.); 1:2 Martin Schmidleitner (86.); Schiedsrichter: Thomas Popp; Reserve: 2:2

SG Siegenburg/Train – SpVgg Schmatzhausen 2:1 (1:0).
Tore: 1:0 Martin Biberger (5., Eigentor), 1:1 Tobias Kirchermeier (79.), 2:1 Anton Schretzlmeier (91.); SR: Ludwig Schmidt (1. FC Beilngried); Reserve: 1:2

SV Pfettrach – SG Adlhausen(Langquaid II 1:3 (1:1).
Tore: 1:0 Roberto Ivacs (15.), 1:1 Florian Nagl (44., Eigentor), 1:2 Michael Burger (50., Eigentor), 1:3 Johannes Pernpeintner (66.); besondere Vorkommnisse: Gelb-rote Karten für Stefan Obermeier und Thomas Wenninger (beide SG); SR: Nail Altuntas (SV Neufraunhofen)

SC Weimichl – TV Meilenhofen 2:0 (0:0).
Tore: 1:0 und 2:0 Rudi Maier (47., 90.); SR: Manfred Kurz; Zuschauer: 80; Reserve: 1:13.
Aufrufe: 015.10.2017, 18:47 Uhr
Redaktion KelheimAutor