Der TSV Offenstetten (weiß) hatte Respekt vor dem spielstarken FC Kelheim. Zu Recht, wie das 2:2 belegt. Foto: Stöcker
Der TSV Offenstetten (weiß) hatte Respekt vor dem spielstarken FC Kelheim. Zu Recht, wie das 2:2 belegt. Foto: Stöcker

ATSV II deklassiert den SC Kelheim

Im Derby zur A-Klasse siegt die Bezirksliga-Reserve mit 9:0. Teugn

Siegenburg/Train und Meilenhofen wahren weiße Weste.


A-Klasse Kelheim
Spfr. Essing -SV Kelheimwinzer 2:1 (1:0): Tore: 1:0 Tobias Weigl (9.), 2:0 Josef Goppold (69.), 2:1 Alexander Kink (70.); SR: Helmuth Bäumler, Zuschauer 80.

SpVgg Kapfelberg - FC Laimerstadt 1:3 (1:3): 0:1 Johannes Osermann (3.), 0:2 Peter Angerer (6.) 1:2 Bastian Weck (15.), 1:3 Andreas Helfer (35.); SR: Johann Geisenfelder, Zuschauer: 100.

SV Mühlhausen - SV Schwaig 2:0 (1:0): 1:0 Wolfgang Karl (17.), 2:0 Tobias Liedl (86.); SR: Andreas Schreml; Zuschauer 100.

SC Kelheim - ATSV Kelheim II 0:9 (0:1): 0:1, 0:2, 0:5, 0:7 Lukas Schinn (31., 57., 76., 85.), 0:3 Nicolaus Müller (60.), 0:4, 0:6, 0:9 Florian Boiger (66., 79., 89.), 0:8 Alexander Dinauer (85.); BV: GR Mohamad Alayoubi (SC, 76.); SR: Dieter Haller; Zuschauer 55.;

SV Hadr. Hienheim - FC Teugn 2:4 : 1:0 Christoph Pollinger (20.), 1:1 Bastian Schwank (39.), 1:2 Dominik Listl (41.), 1:3 Lukas Forstner (54.), 1:4 Dominik Listl (60.), 2:4 Florian Heid (89.); Zuschauer Konrad Zeilnhofer.

FC Kelheim - TSV Offenstetten 2:2 (0:1). 0:1 Daniel Knöffler (6.), 1:1 Ömer Kalparslan (54.), 1:2 Andreas Hinz (65.), 2:2 Mustafa Lafci (83.). SR: Josef Ingerl, Zuschauer 80.



A-Klasse Hallertau

TSV Rohr – SG Adlhausen/Langquaid II 1:5 (0:2): 0:1 Christian Ingerl (29., FEM), 0:2 Johannes Pernpeintner (41.), 0:3 Dennis Wagner (55.), 0:4 Bastian Halbritter (57.) 1:4 Fisshaye Adhanom (62.), 1:5 Johannes Pernpeintner (68.) SR: Christoph Raab, Zuschauer 130.

TSV Elsendorf (A) – SpVgg Schmatzhausen (A) 0:1 (0:1): 0:1 Lorenzo Scharf (40., Eigentor); Schiedsrichter Manfred Kurz; Zuschauer 50.

SG Siegenburg/Train – TSV Volkenschwand 1:0 (1:0): 1:0 Josef Kellerer (27.); SR Michael Lilla; Zuschauer 60; Zuschauer 60.

TV Meilenhofen – TSV Obersüßbach 2:1 (2:0): 1:0 Max Grell (16.) 2:0 Josef Gröber (47.), 2:1 Lukas Zehetmeier (67.). Schiedsrichter Dieter Krückl; Zuschauer 50.


A-Klasse Laaber

TV Schierling II – VfR Laberweinting 0:X: TV Schierling II, der unbedingt in einer aufstiegsberechtigten Gruppe spielen wollte, konnte am 2. Spieltag keine komplette Mannschaft stellen und sagte das Spiel ab.

Aufrufe: 07.8.2017, 09:15 Uhr
Redaktion KelheimAutor