F: Daniel Schuch
F: Daniel Schuch

Ei­ne kreis­über­grei­fen­de Son­der­li­ga in der Jugend

Für die A-, B- und C-Ju­gend gibt es zwi­schen Kreis­leis­tungs­klas­se und Nie­der­rhein­li­ga ei­ne neue Klas­se.

Zur Sa­si­on 2019/20 wird im Ju­gend­be­reich ei­ne Spiel­klas­se zwi­schen den Nie­der­rhein­li­gen und den Kreis­leis­tungs­klas­sen in­stal­liert. Es han­delt sich um ei­ne Son­der­li­ga für die A-, B- und C-Ju­nio­ren. In die­ser Li­ga wird kreis­über­grei­fend ge­spielt, um die Spit­zen­mann­schaf­ten der je­wei­li­gen Kreis­leis­tungs­klas­sen bes­ser zu för­dern.

„Wir ha­ben in den Kreis­leis­tungs­klas­sen ein gro­ßes Leis­tungs­ge­fäl­le und müs­sen da­für sor­gen, dass un­se­re Mann­schaf­ten leis­tungs­ge­recht spie­len kön­nen“, er­klär­te der Vor­sit­zen­de des Kreis­ju­gend­aus­schus­ses Kem­pen-Kre­feld Raul Ore­ja (SV Hüls) im RP-Ge­spräch. Da­her hat­te sich Ore­ja mit sei­nen Kol­le­gen aus den Krei­sen Neuss/Gre­ven­broich Gür­kan Bo­ra und Mön­chen­glad­bach Her­mann Kai­sers dar­auf ver­stän­digt, die Son­der­li­gen „Lin­ker Nie­der­rhein ins Le­ben zu ru­fen. Die je­wei­li­ge Spiel­klas­se soll mit 14 Mann­schaf­ten star­ten und der Rah­men­spiel­plan dem Spiel­plan des Fuß­ball­ver­ban­des Nie­der­rhein an­ge­passt wer­den. Der Ver­band un­ter­stützt die­ses Pro­jekt ,der auch die Durch­füh­rungs­be­stim­mun­gen er­stell­te. Da die Krei­se Neuss/Gre­ven­broich und Mön­chen­glad­bach be­reits in der ab­ge­lau­fen Spiel­zeit ei­ne Son­der­li­ga ge­bil­det hat­ten, stel­len die­se bei­den Krei­se je­weils fünf Teams für die neue Spiel­zeit. Der Kreis Kem­pen-Kre­feld schickt vier Teams in je­der Al­ters­klas­se neu ins Ren­nen. Die am bes­ten plat­zier­ten Mann­schaf­ten der je­wei­li­gen Krei­se spie­len um den Auf­stieg in die Nie­der­rhein­li­ga. Die Mann­schaf­ten am Ta­bel­len­en­de stei­gen zur je­wei­li­gen Kreis­leis­tungs­klas­se ab. In der Son­der­li­ga kön­nen ge­nau wie in der Kreis­leis­tungs­klas­se auch Mann­schaf­ten aus Ju­gend­spiel­ge­mein­schaf­ten zwei­er Ver­ei­ne teil­neh­men.

Die drei Krei­se Wup­per­tal, Rem­scheid und So­lin­gen so­wie der Kreis Es­sen sind be­reits vor zwei Jah­ren sehr er­folg­reich mit den Son­der­li­gen ge­star­tet. Die Flä­chen­krei­se Kle­ve/Gel­dern und Rees/Bo­cholt schre­cken der­zeit noch we­gen der gro­ßen Fahrt­stre­cken vor ei­ner kreis­über­grei­fen­den Son­der­li­ga zu­rück. In Düs­sel­dorf und im Kreis Duis­burg/Mühl­heim denkt man we­gen der dort vor­han­de­nen Leis­tungs­dich­te noch nicht über ei­ne Son­der­li­ga nach.

Aufrufe: 06.6.2019, 07:33 Uhr
RP / JHAutor

Verlinkte Inhalte