Vierter Sieg in Folge für Friedrichsfehn

Aufsteigerduell endet mit Sieg von Augustfehn in Halsbek.

Klare Sache Nachholspiel der ersten Kreisklasse zwischen SV Friedrichsfehn und der SG Süddorf/E‘Damm. Die Platzherren siegten mit 5.0.

Bereits in der 6. Minute hatten die Gastgeber ihre erste Torchance, aber ein Freistoß von Blancke traf nur die Mauer der Gäste. Sechs Minuten später war es dann Leif-Eric Splisteser, der mit seinem 13. Saisontor den SVF in Führung brachte. Zwar hatten die Gäste in der 20. Minute durch Jacobs einen gute Chance, aber sein Kopfball wurde von Torhüter David gerade so an die Latte gelenkt. Sieben Minuten vor der Pause war es erneut Splisteser, der das 2:0 erzielte. Nach dem Seitenwechsel spielten dann nur noch die Friedrichsfehner. Dannemann (59.) und Blancke (62.) erzielten binnen vier Minuten die Entscheidung. Den Schlusspunkt setzte der 73. Minute Kreye mit dem 5:0.

Im zweiten Nachholspiel des Abends trafen die beiden Aufsteiger in die Kreisklasse aufeinander. Dabei siegte der TuS Vorwärts Augustfehn bei der SG Halsbek mit 2:1.

Aufrufe: 04.11.2015, 21:32 Uhr
Volkhard PattenAutor