– Foto: Helmut P. / Mike J.

BOL Rückrunde steht

Es geht nur um den Klassenerhalt

Die Planung für die Frühjahrsrunden der Bezirksoberligen sind abgeschlossen, Spielpläne erstellt und an die Vereine verschickt. Wie in der Herbstrunde gibt es je Altersgruppe wieder 2 Spielgruppen mit 8 – 10 Mannschaften.

Qualifikation Bezirksoberliga

Den Auftakt machen die 9er und 10er Spielgruppen am Wochenende 25. - 27. März. Die 8er Spielgruppen folgen am Wochenende 01. – 3. April und beendet werden die Einfachrunden am Wochenende 26. – 28. Mai. Für die Bezirksoberligasaison 2022/2023 qualifizieren sich je Spielgruppe die ersten 6 Mannschaften. Die restlichen Mannschaften werden auf Kreisebene eingeteilt.

U19 BOL- Gruppe Süd:

1.FC Bad Kötzting, (SG) DJK Vilzing, JFG Schwarze Laber, JFG Naab-Regen, TSV Kareth-Lappersdorf 2, SC Regensburg, (SG) TS Regensburg, (SG) SV Pfatter (N), (SG) DJK Eichlberg (N), 1.JFG Osser-Hoher Bogen (N).

U19 BOL- Gruppe Nord:

(SG) SC Ettmannsdorf, FC Weiden-Ost, JFG Obere Vils, (SG) FC Amberg, JFG Oberpfälzer Seenland, (SG) SV Hahnbach, JFG Schwarzachtal Oberpfalz, (SG) TuS Rosenberg (N), (SG) SV Waldau (N), (SG) SC Altfalter (N).

U17 BOL- Gruppe Süd:

JFG 3 Schlösser-Eck, DJK Vilzing, Freier TuS Regensburg, SV Burgweinting, (SG) TSV Großberg, JFG Haidau (N), SSV Jahn 1889 Regensburg Futsal (N), ASV Burglengenfeld (N).

U17 BOL- Gruppe Nord:

SpVgg SV Weiden, ASV Cham 2, 1.FC Bad Kötzting, JFG Drei Wappen Oberpfalz, (SG) SV Haselbach, FC Weiden-Ost, (SG) SV Loderhof/Sulzbach, (SG) SV Etzenricht (N).

U15 BOL- Gruppe Süd:

SV Burgweinting, 1.JFG Donautal Bad Abbach, JFG Haidau, SC Regensburg, JFG Naab-Regen, JFG 3 Schlösser-Eck (SG) FC Tegernheim (N), SSV Jahn 1889 Regensburg Futsal (N).

U15 BOL- Gruppe Nord:

JFG Obere Vils, SpVgg SV Weiden 2, 1.JFG Osser-Hoher Bogen, FC Weiden-Ost, (SG) SV Luitpoldhöhe-Trassl-berg, DJK Vilzing, 1.FC Bad Kötzting, (SG) FC Amberg (N).

U13 BOL- Gruppe Süd:

TSV Kareth-Lappersdorf, SSV Jahn 1889 Regensburg Futsal, 1.JFG Donautal Bad Abbach, SV Burgweinting, JFG Haidau, (SG) DJK Vilzing, TSV Großber, SC Regensburg (N), (SG) SC Michelsneukirchen (N).

U13 BOL- Gruppe Nord:

SpVgg SV Weiden, ASV Cham, SV Raigering, 1.FC Bad Kötzting, ASV Burglengenfeld, (SG) SC Ettmannsdorf, FC Weiden-Ost, (SG) SpVgg Ebermannsdorf (N), JFG 3 Schlösser-Eck.

AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, LOS

Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren nach zwei schwierigen Jahren im Zeichen der Corona-Pandemie Pandemie wieder für den Fußball im Verein begeistern! Müttern und Vätern mit Herzblut das nötige Know-how für ein altersgerechtes und abwechslungsreiches Kindertraining an die Hand geben! Werte, die im Fußball vermittelt werden, in den Fokus rücken. Das sind die Ziele einer groß angelegten Kinderfußball-Kampagne „AufdiePlätze“ des Bayerischen Fußball-Verbandes.

Der Bayerische Fußball-Verband bildet im Rahmen dieser Kampagne in diesem Frühjahr und Sommer insgesamt 1000 engagierte Ehrenamtliche kostenfrei zu Kintertrainer*innen aus. Jeder bayerische Verein kann Trainer*innen oder Betreuer*innen von G-, F- oder E- Junioren Teams für die kostenfreie Ausbildung anmelden.

An diesen Orten sind noch Plätze frei:

Schwarzenfeld: 21. März – 15. Mai

FC Weiden-Ost: 18. April – 05. Juni

VfB Regensburg: 09. Mai – 31. Juli

Desweiteren stellt der Bayerische Fußball-Verband 500 Schnuppertrainings-Pakete (im Wert von ca. 150 €) für Vereine, die in einer der drei Altersklassen (G-, F- und E- Junioren) keine Mannschaft gemeldet haben,

zur Verfügung.

Als Premiumpaket gibt es 200 Trikotsätze (11+1) für Vereine, die nach dem Schnuppertraining ein neues Team zum Spielbetrieb melden.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, bei einer Mannschaftsmeldung meldet sich der Verband bei dem Verein.

Anmeldung zur Trainerausbildung und Antrag fürs Schnuppertrainings-Paket findet man unter:

www.bfv.de/aufdieplätze

Aufrufe: 010.2.2022, 08:57 Uhr
BFV PresseAutor