JSG knöpft RWD einen Zähler ab

Der Einsatz hat sich gelohnt: Die B-Junioren-Fußballer der JSG Emstek/Höltinghausen haben vor Kurzem dem Spitzenreiter RW Damme ...
einen Punkt abgeknöpften. Am Ende trennte sich die JSG vom Gastgeber Damme 2:2 (2:1). Dabei sah es anfangs gar nicht nach einem erfolgreichen Gastspiel von Emstek/Höltinghausen aus.

Die Marschroute der Gäste sah nämlich erst einmal so aus, sich hinten reinzustellen und auf Konter zu lauern. Der Schuss ging nach hinten los, weil Damme nach 25 Minuten durch Nick Baron und Philipp Strel 2:0 führte. Doch vor der Halbzeitpause gelang der JSG Emstek/Höltinghausen der Anschlusstreffer. Klaas Thölking hatte Tom Westerkamp bedient. Dieser setzte sich gegen zwei gegnerische Innenverteidiger durch und pfefferte anschließend den Ball ins kurze Eck (26.).

In der zweiten Halbzeit setzte die JSG Emstek/Höltinghausen auf "Attacke". Die offensivere Spielweise bescherte ihnen reichlich Torchancen. Eine davon nutzte Westerkamp zum 2:2 (62.). In der Schlussphase entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in der die Gäste fast in Rückstand gerieten. Doch ihr Torhüter Josef Thobe parierte einen Foulelfmeter. Die JSG kam auch noch zu zwei guten Gelegenheiten durch Thorben Kühling und Yannik Bonk.

38 Aufrufe26.10.2019, 07:30 Uhr
Stephan TönniesAutor

Verlinkte Inhalte