– Foto: Sebastian J. Schwarz

Eintracht Trier: Sasso-Sant zieht’s nach Tarforst

Stürmer wechselt aus Jobgründen wohl in die Rheinlandliga. SVE nimmt Ex-Bayern-Jugendspieler unter Vertrag. UPDATE

Sommerpause? Die fällt bei Josef Cinar, Trainer von Fußball-Oberligist Eintracht Trier, diesmal aus. Schon am nächsten Dienstag (18 Uhr, Moselstadiongelände) beginnt die Vorbereitung – und die Kaderplanung ist keineswegs abgeschlossen. Zudem ist der 35-Jährige dieser Tage zum zweiten Mal Papa geworden.

Stressige Zeiten für den Coach, der zusammen mit der sportlichen Führung über so manche Personalfragen nachdenken muss. So wird Luca Sasso-Sant die Eintracht aller Voraussicht nach verlassen – sein Engagement beim SVE ist nicht ausreichend vereinbar mit seiner Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann an der Uni Trier. Der Weg des Stürmers dürfte zum Rheinlandligisten FSV Tarforst führen. FSV-Fußball-Abteilungsleiter Manfred Kühne sagte auf fupa-Anfrage: „Ich hoffe sehr, dass der Wechsel funktioniert. Die Gespräche mit der Eintracht sind auf einem guten Weg.“

Update: Am Freitag, 21. Juni, bestätigte Kühne den Wechsel Sasso-Sants nach Tarforst.

Sasso-Sant lässt durchblicken, dass – sofern der Wechsel vollzogen wird und die Leistung bei ihm stimmt – eine spätere Rückkehr zur Eintracht möglich ist. Zur Einordnung: Die Eintracht und Tarforst sind seit 2017 Kooperationspartner.

Laut Cinar stehen auch bei Leoluca Diefenbach die Zeichen auf Trennung. Offen ist der Verbleib von Godmer Mabouba, der finanzielle Abstriche machen müsste. Die Vermittlung einer Arbeitsstelle gestaltet sich aber offenbar schwierig. Auch bei Lucas Coopmans stehen hinter einem Verbleib beim SVE große Fragezeichen.

Gebraucht werden im Eintracht-Kader noch ein zweiter Torwart (Cinar: „Wir sind mit zwei, drei Keepern im Gespräch“), ein Stürmer (für Sasso-Sant), ein Innenverteidiger (falls Mabouba geht) sowie ein Akteur fürs zentrale Mittelfeld.

Verpflichtet hat der SVE nach Aussage von Cinar Tion Thaler. Der 17-jährige Mittelfeldspieler kommt vom FC Deisenhofen aus der U-19-Bayernliga. Zuvor war er in der U 16 von Bayern München und der U 17 der SpVgg. Unterhaching am Ball. Thaler soll die Sommervorbereitung im Oberliga-Team absolvieren – gleiches gilt für die SVE-Jugendspieler Luca Meyer und Jens Schneider.

3482 Aufrufe14.6.2019, 16:18 Uhr
Mirko BlahakAutor

Verlinkte Inhalte