– Foto: Anna Sophie

Hohenebra zweistellig - Rottleben II kommt unter die Räder

Rottleben II und Trebra mussten jeweils eine hohe Niederlage einstecken.

Trebra musste gegen Hohenebra 14 Tore verdauen. Die SpG Rottleben/Göllingen II verlor währenddessen mit 7:0 gegen Allmenhausen. Westgreußen feierte einen Dreier in der Fremde und gewann mit 4:1 gegen Eintracht Clingen. Abtsbessingen konnte das Spiel in der 84. Spielminute gegen Wasserthaleben für sich entscheiden.

SV Eintracht Abtsbessingen - SV Wasserthaleben 1:0


Schiedsrichter: Steffen Radatz - Zuschauer: 32
Tore: 1:0 Frag Aldethan (84.)


SpG Rottleben/Göllingen II - SV BW 90 Allmenhausen 0:7


Schiedsrichter: Horst Schneider (Oberheldr.) - Zuschauer: 28
Tore: 0:1 Kevin Werner (11.), 0:2 Maik Lippmann (16.), 0:3 Kevin Werner (37.), 0:4 Maik Lippmann (53.), 0:5 Marc Gröger (60.), 0:6 Maik Lippmann (62.), 0:7 Kevin Werner (80.)


SV Eintracht Clingen - SV 62 Westgreußen 1:4


Schiedsrichter: Marko Gaßmann (Nohra) - Zuschauer: 57
Tore: 0:1 Andreas Lormis (32.), 0:2 Andreas Lormis (39.), 0:3 Daniel Hahn (48.), 0:4 Mateusz Mikolajczak (57.), 1:4 Matthias Ernst (65.)


SV 90 Hohenebra - FSV 1999 Trebra 14:0


Schiedsrichter: Werner Kuttig - Zuschauer: 40
Tore: 1:0 Daniel Garthof (24.), 2:0 Kevin Kühn (31.), 3:0 Jonny Büttner (39.), 4:0 Jonny Büttner (42.), 5:0 Jonny Büttner (53.), 6:0 Jonny Büttner (55.), 7:0 Daniel Garthof (60.), 8:0 Sebastian Buchwald (61.), 9:0 Jonny Büttner (67.), 10:0 Daniel Garthof (71.), 11:0 Sebastian Buchwald (74.), 12:0 Kevin Mrowka (76.), 13:0 Sebastian Buchwald (79.), 14:0 Daniel Garthof (88.)

Aufrufe: 011.8.2019, 19:28 Uhr
FuPa NordthüringenAutor

Verlinkte Inhalte