– Foto: Anna Sophie

Fünf Treffer für Greußen II und Wasserthaleben

Der SV Blau Weiß Greußen II feierte einen 5:0 Sieg beim FSV Trebra.

Auch der SV Wasserthaleben traf fünfach. Gegen die SG Obertopfstedt musste man vor 120 Zuschauern allerdings auch drei Gegentore in Kauf nehmen.

FSV 1999 Trebra - SV Blau-Weiß Greußen II 0:5


Schiedsrichter: Pedro Geldmacher - Zuschauer: 21
Tore: 0:1 Jakob Petri (25. Foulelfmeter), 0:2 Maximilian Kunze (42.), 0:3 Andre Klingenberg (44.), 0:4 Robin Rick (58.), 0:5 Maximilian Serwa (80.)


SV Wasserthaleben - SG Obertopfstedt 5:3


Schiedsrichter: Falk Pavlitschek - Zuschauer: 120
Tore: 0:1 Alexander Berghoff (29.), 0:2 Frank Steinhäuser (57.), 1:2 (61. Eigentor), 2:2 Florian Gräser (71.), 3:2 Tino Kollmann (75.), 4:2 Tino Kollmann (78.), 5:2 Florian Gräser (87.), 5:3 Frank Steinhäuser (90.)

Aufrufe: 018.8.2019, 20:21 Uhr
FuPa NordthüringenAutor

Verlinkte Inhalte