Bild1
Bild1

Kieler freut sich auf „coole Atmosphäre“ bei D/A

Mit Tjorve Nils Mohr habe der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel einen „richtig guten Verteidiger“ verpflichtet, sagte D/A-Präsident Rigo Gooßen. Der 24-Jährige kommt von Holstein Kiel II und musste nicht lange über das D/A-Angebot nachdenken.

D/A-Kapitän Sören Behrmann hatte Kontakt zu den Berater von Tjorve Nils Mohr aufgenommen. Mohr war nicht abgeneigt. Also kontaktierte er daraufhin Behrmann. Dann ging alles relativ schnell, wie Mohr sagt. "Wir haben uns persönlich getroffen. Ich habe dann auch beim Training zugeguckt und habe das gesamte Umfeld als sehr positiv wahrgenommen", erzählt Mohr. Das Bemühen um ihn von D/A-Seite habe ihm zudem "sehr zugesagt".

Im Kehdinger Stadion ist Mohr in den vergangenen Jahren oft genug aufgelaufen und ihm gefiel "die coole Atmosphäre". Die Fans machen Stimmung, dass gefällt dem Kieler. "Das ist bei U23-Mannschaften ja nicht unbedingt der Fall." Die Spielweise der Drochterser gefalle ihm zudem.

Mohrs guten Eindrücke von D/A hat Mitspieler Liam Giwah durch seine Erzählungen nochmals bestärkt. Giwah spielte zwei Saisons für D/A, ehe er vor der vergangenen Saison zu Holstein Kiel gewechselt ist.

Tjorve Nils Mohr kommt aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Kaltenkirchen, dort lernte er ab dem fünften Lebensjahr das Fußballspielen. Über eine Segeberger Spielgemeinschaft, die in der Oberliga spielte, und die Landesauswahl schaffte Mohr dann den Sprung in die U17 von Holstein Kiel. Acht Jahre spielte er für die "Störche", drei Saisons davon in der Regionalliga. Nun kommt ein Tapetenwechsel. Und Mohr ist sich sicher, sich bei D/A wohlzufühlen.

Ab 1. Juli beziehen er und seine Freundin eine Wohnung in Hamburg. Die hatte seine Freundin schon, bevor er das D/A-Angebot bekam. Das passte also, wie er sagt. Seine Freundin beginnt einen Job in Hamburg. Mohr studiert auf Lehramt und macht in diesem Jahr seinen Bachelor. In zwei Jahren strebt er den Master-Abschluss an. Er hofft, dass er das größtenteils übers Onlinestudium weiterführen kann, eingeschrieben ist er weiterhin in Kiel.Am 6. Juli beginnt bei D/A die Saisonvorbereitung. Tjorve Nils Mohr will dann beweisen, dass er ein richtig Guter ist.

FuPa.net - Ein Fußball-Portal, 1000 Möglichkeiten

Wie kann ich mitmachen auf FuPa? (Überblick)
Was bietet FuPa.net für mich & meinen Verein? (Überblick)
FuPa.tv: Filmen mit der YouSport-App
Bildergalerien hochladen
An die Torwand im legendären ZDF-Sportstudio mit FuPa/Hartplatzhelden

Aufrufe: 10.6.2021, 07:30 Uhr
Tageblatt / Von Jan BröhanAutor

Verlinkte Inhalte