F: Patten
F: Patten

Dorsten-Hardt verstärkt sich aus den eigenen Reihen

Neben drei Externen, sollen zwei Jungspunde aus der A-Jugend den Kader verstärken.

Die Landesliga-Kicker des SV Dorsten-Hardt hielten im Vergleich zu den Ligakonkurrenten die Füße auf dem Transfermarkt extrem still.

Mit David Letina (zuvor SV Schermbeck), Leotrim Pelaj (SV Schermbeck U19) und Johannes Liesenklas (VfB Kirchhellen U19) kommen lediglich drei externe „Neue“ nach Dorsten-Hardt. Hinzu kommen mit Joste Angersbach und Ervin Mustafa zwei Talente mit „Stallgeruch“.

Demgegenüber stehen mit Hendrik Gottschalk, Pascal Vasic (beide SV Zweckel), Tim Strohmeier (VfL Grafenwald), Andreas Kauschat, Nico Tautz (beide Wulfen), Dennis Richter (zweite Mannschaft) und Philipp Scheerer (Ziel unbekannt) acht Abgänge.

Die bisherigen Vorbereitungspiele geben noch nicht viel Aufschluss über die Leistungsstärke der Truppe von Marc Wischeroff. Gegen den Bezirksligisten VfB Botropp gab es ein torloses Remis, der A-Ligist Eintracht Erle wurde mit 6:1 vom Platz gefegt.

Aufrufe: 017.7.2016, 16:30 Uhr
Moritz HammelAutor

Verlinkte Inhalte