Gegen Wieseck muss ein Sieg her um noch eine realistische Chance auf den Klassenerhalt zu haben.
Gegen Wieseck muss ein Sieg her um noch eine realistische Chance auf den Klassenerhalt zu haben. – Foto: Timo Babic

U15: Lilien stehen unter Druck

Die Darmstädter müssen die letzten beiden Spiele gewinnen und auf einen Patzer der Konkurrenz hoffen

Darmstadt . In der Abstiegsrunde der Regionalliga Süd empfangen die C-Junioren des SV Darmstadt 98 am Samstag die Mannschaft der TSG Wieseck. Zwei Spiele vor Rundenende stehen die Lilien derzeit auf einem Abstiegsplatz. Aus eigener Kraft können die 98er den Abstieg nicht mehr vermeiden, selbst wenn man die noch ausstehenden Spiele gegen Wieseck und Sandhausen gewinnen sollte. Doch zwei Siege sind die Voraussetzung dafür, überhaupt noch auf fremde Hilfe setzen zu können.

Formstarke Wiesecker sind definitiv nicht auf die leichte Schulter zu nehmen

Gegen die Mannschaft aus dem größten Gießener Stadtteil Wieseck gilt es folglich, auf Sieg und damit auf drei Zähler zu spielen. Auf die leichte Schulter nehmen dürfen die Darmstädter in ihrer derzeitigen Situation ohnehin niemanden. Die Gäste aus Gießen haben zuletzt zudem durch ein 1:1 aufmerksam gemacht, das man dem Tabellenzweiten FSV Waiblingen abgerungen hat. Insofern ist die Mannschaft von Trainer Patrick Kurt gefordert, mit dem notwendigen Respekt, gepaart mit Einsatzbereitschaft, an die Aufgabe heranzugehen. Anstoß ist am Samstag um 15 Uhr im Nachwuchsleistungszentrum des SV 98.



Aufrufe: 012.5.2022, 20:00 Uhr
Michael SobotaAutor