Warum sich FuPa.tv auch für euren Klub lohnt

Geringe Anschaffungskosten, leichte Bedienung, neue Form der Vereinspräsentation und Werbemöglichkeiten +++ Vier FuPaner aus dem Ruhrgebiet berichten über ihre Erfahrungen mit FuPa.tv

Woche für Wochen werden zahlreiche Spiele im Ruhrgebiet von den Vereinen oder von der FuPa-Redaktion gefilmt. Die Highlights werden entweder live übertragen oder nach Abpfiff hochgeladen. Immer mehr Teams fragen an, Kameras zu kaufen oder auszuleihen. Wir zeichnen euch nachfolgend die Vorteile einer eigenen FuPa.tv-Lizenz auf. Vier FuPaner berichten zudem über ihre eigenen Erfahrungen.

Wie funktioniert FuPa.tv?

FuPa.tv funktioniert über die dazugehörige FuPa.tv-App auf einem zertifizierten Endgerät. Über die App werden ganze Spiele von einer Kamerafrau oder einem Kameramann gefilmt, und bei Toren, Chancen, Highlights oder Platzverweisen werden über entsprechende Bedienfelder die Szenen geschnitten. Fällt beispielsweise ein Tor für die Heimmannschaft, muss die filmende Person lediglich das Heimteam auswählen und auf "TOR" drücken. Anschließend werden die letzten 20 Sekunden automatisch geschnitten und hochgeladen. Diese einfache Handhabung durchzieht sich durch den ganzen Film-Vorgang. Zwei Zoom-Stufen (näher und weiter), die individuell festgelegt werden können, runden den kinderleichten Prozess ab.

Was bringt FuPa.tv einem Team?

Durch FuPa.tv habt ihr ganz neue Möglichkeiten, euren Verein zu (re)präsentieren und euer Fußballerlebnis zu genießen. So können Mitspieler, Fans, Eltern oder Freunde, die nicht anwesend sein können, die Partie bei bestehender Internetverbindung live verfolgen oder im Re-Live nachträglich begutachten. Ferner haben Trainer und Spieler die Möglichkeit, Spiele nachträglich zu bewerten und zu analysieren. Während die Tore automatisch den Torschützen zugeordnet werden, können auch alle weiteren Szenen einem Spieler zugeteilt werden. Alle Szenen, die mit einem Spieler verknüpft sind, tauchen in einer individuellen Highlight-Show im Spielerprofil auf.

Hier ein Beispiel von Michel Amaral, SSV Hagen: https://www.fupa.net/tv/spieler/michel-amaral-1038247/tor-10-ssv-hagen-11

Zusätzlich ist FuPa.tv ein gutes Argument, um neue Spieler zu verpflichten. Wenn ein Team beispielsweise einen Torjäger vom direkten Tabellennachbarn verpflichten möchte, ist es gewiss ein großer Anreiz, demnächst alle eigenen Tore auf Video zu haben.

Was bringt FuPa.tv einem Verein?

Durch FuPa.tv bekommt ein Verein ganz neue Vermarktungsmöglichkeiten. Werbebanner oder -banden erscheinen nun auch auf Videos im Internet, sodass die Attraktivität für Sponsoren steigt. Zudem werden einer FuPa.tv-Lizenz Sponsorenplätze zur Verfügung gestellt, wodurch Klubs in der Lage sind, eigenständig ihre Kamera zu vermarkten. Zusätzlich erscheint nach jedem fünften Highlight ein kurzer Werbespot. An den umgesetzten Werbeerlösen werden die Vereine beteiligt. Spiele, die in dieser Saison gefilmt werden, werden auch noch im nächsten Jahr angeschaut. Aktuelle Arbeit kann sich auf Dauer auszahlen.

Welche Spiele kann ich mit FuPa.tv filmen?

Grundsätzlich können alle Spiele ab der B-Jugend auf dem heimischen Platz gefilmt werden. Hier greift das Hausrecht. Wenn allerdings auswärts gefilmt werden soll, muss vorher mit dem Gegner gesprochen werden. Das ist in der Regel jedoch kein Problem.

Wo filme ich am besten mit FuPa.tv?

Es bietet sich immer an, auf einer kleinen Erhöhung, die sich auf Höhe der Mittellinie befindet, zu filmen. Nicht alle Vereine haben diese Möglichkeit - das ist kein Problem. Zwei Tische - einer für die Kamera, einer zum Draufstellen - können bereits große Abhilfe schaffen.

Wer kann mit FuPa.tv filmen?

Prinzipiell kann jeder mit FuPa.tv arbeiten. Jemand, der ein Smartphone besitzt, wird keine Probleme haben. Verletzte oder gesperrte Spieler bieten sich hier besonders an. Auch die Akteure auf der Bank können eine Partie filmen, denn während der Aufnahme ist man konzentriert bei der Sache.

Was kostet FuPa.tv?

FuPa.tv kostet einmalig 99 Euro und es kommen keine weiteren Kosten auf euch zu! In diesem Paket enthalten sind die FuPa.tv-Lizenz inklsuive Support und Updates, ein Stativ, ein FuPa.tv-Stativbanner, Akku-Pack samt Tasche, ein FuPa.tv-Shirt und selbstverständlich auch eine ausführliche Anleitung sowie Flyer. Zusätzlich könnt ihr für 15 Euro (ebenfalls einmalig) eine Handy-Stativhalterung dazunehmen, sofern ihr mit einem Smartphone filmen wollt.


Mehrere 100 Spiele werden pro Woche in ganz Deutschland mit FuPa.tv gefilmt. Zu den fleißigen FuPanern beziehungsweise FuPa.tv-Besitzern zählen Ralf Pella, Billy John Neumayer, Marc Holzapfel und Gökhan Negüzel, die euch nachfolgend ihre Erfahrungen mit FuPa.tv schildern.


Ralf Pella, SV Bommern 05:


Seit Einführung von FuPa im Ruhrgebiet ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für den Amateurfußball. Neben der toll entwickelten Software, durch die Vereinsverwalter Spielberichte und Informationen weitergeben können, ist besonders FuPa.tv ein ganz tolles Medium geworden. Die einzigartige Software der FuPa.tv-App ermöglicht es, Highlights, Torchancen und Tore zu filmen. Mit einem Tastendruck kann eine abgeschlossene Spielszene gespeichert werden. Die App speichert nach Auslösung die letzten 20 Sekunden des Spiels und schneidet hinterher alle ausgelösten Szenen zusammen - ganz von allein! Die einfache Bedienung ist einfach genial.

Jeder Verein kann eine derartige Software erwerben. Für einen Preis von 114 Euro bekommt man die Software, ein Stativ, einen Powerakku, eine Halterung, einen FuPa-Banner und ein FuPa-Shirt. Häufig kommt es vor, dass Privatpersonen, die in einem Verein tätig sind, dieses Paket käuflich erwerben. Aus eigener Erfahrung kann ich dies nur weiterempfehlen. Es lohnt sich sogar finanziell: Nach mehreren Szenen wird immer wieder ein Werbeclip eingespielt, die dem Kamerabesitzer können Geld umsetzen. Je mehr Leute sich das Video anschauen, umso mehr Geld gibt es zu verdienen. Ich kann jedem, der Spaß am Filmen hat und seinen Verein oder seine Mannschaft öffentlich präsentieren möchte, nur empfehlen, dieses Paket zu kaufen.


Billy John Neumayer, FC Kurdistan Hagen:

FuPa.tv ist für uns schon jetzt ein absoluter Volltreffer. Es wird eh sehr wenig über die Kreisligisten berichtet, deshalb ist das die Chance für jeden Klub, wirklich präsent zu sein. Im Amateurbereich ist man auf jede Hilfe angewiesen und FuPa.tv bringt schöne Nebeneffekte mit. Die Spieler sind engagierter beim Spiel! Jeder freut sich auf Sonntag und bei den Aufnahmen kommen auch mal diejenigen zur Geltung, die das Tor oder die Chance einleiten. Auch die Trainer profitieren von Fehleranalysen in den Spielszenen. Wir können uns FuPa.tv gar nicht mehr wegdenken! Zum Geburtstag einen Spielers schneiden wir denjenigen seine besten Szenen als Kurzfilm zusammen, also eine Erinnerung für die Ewigkeit. Das Schöne ist auch, dass sich die Lizenz über die Saison gesehen eh refinanziert. Die Möglichkeit, Sponsoren bei den Aufnahmen einzublenden bringt den Amateurbereich in eine ganz neue Ära der Vermarktung. Allein die Stimmung und die Moral der Spieler ist enorm gestiegen durch das Übertragen der Spiele. Wir sind mit der Anschaffung den richtigen Schritt gegangen und ich kann jedem Verein es nur empfehlen. Jetzt muss man nicht immer nur über Sonntag reden, sondern kann sich die besten Szenen so oft man will wieder anschauen. Rundherum einfach nur eine richtig tolle Sache!

Marc Holzapfel, TuS Heven:

Als ich davon zum ersten Mal gehört habe, war ich schon etwas skeptisch beziehungsweis man muss sagen, dass die Videos vorher selbst von mir geschnitten wurden etc. Nach einiger Zeit kam ich in den Genuss, eine FuPa-Cam auszuprobieren; nach einer kurzen Einweisung filmte ich dann auch ein Spiel meines Vereins. Die Auswahl der Begegnung war sehr einfach, auch das Einstellen der Zoomstufe gelang auf Anhieb. Nach dem Spiel war ich es ja gewohnt, Spielsituationen zu filtern und zu schneiden, aber diesmal war alles perfekt, alles geschieht automatisch, einfach nur noch hochladen und schon konnte man sich die Highlights und Tore anschauen. Mittlerweile ist es mit einer aktiven WLAN-Verbindung vor Ort noch besser, so kann man direkt LIVE während eines Spiels die Highlights ansehen. Mein Fazit: Preis, Leistung und das Angebot sind sehr gut. Die Bedienbarkeit der App ist total einfach.

Gökhan Negüzel, Zonguldakspor Bickern / filmt auch viele Spiele von anderen Vereinen:

Ich besitze seit Anfang März 2017 die Lizenz für FuPa.tv und bin bis heute total zufrieden. Ich konnte vorher durch ein Leihgerät von André Nückel reinschnuppern. Das kam bei uns in Bickern sehr gut an. Dafür an André ein rechtherzliches Dankeschön. Ich habe mich dann sofort für den direkten Erwerb entschieden. Bei Rückfragen genießt man sehr guten Support.

Generell bin ich eh viel unterwegs mit Freunden, speziell im Amateurfußball, sodass ich auch mittlerweile durch FuPa.tv viel filme und ins Internet stelle. Ich erhalte auch Anfragen von Kollegen, ob ich vorbeischauen kann. Das mache ich natürlich auch gerne, wenn ich kein Training leiten muss oder ein Spiel mit meinen Jungs habe.

Für mich, da ich als Trainer (ersten Mannschaft bei Zonguldakspor Bickern) agiere, ist es auch eine gute Möglichkeit, mir die Videos im Nachhinein anzuschauen und zu bewerten, was gut und was schlecht gelaufen ist. Da erhält auch der ein oder andere Spieler kleine Videos für die eigene Sammlung. In Bickern habe ich geile Unterstützung, die während der Spiele der ersten Mannschaft, übernimmt. Da ein großes Lob an Umut und unsere Media-Admin-Chefin Sabi. Diese Möglichkeiten hat bestimmt jeder Verein.

Wenn mich Kollegen nach FuPa.tv fragen, helfe ich sehr gerne und gebe Infos weiter. Ich kann FuPa.tv allen anderen Vereinen sehr empfehlen!


Hier könnt ihr FuPa.tv bestellen und erhaltet nochmals alle Informationen zum Paket: https://www.fupa.net/kamera-bestellung

Aufrufe: 014.9.2017, 14:00 Uhr
André NückelAutor

Verlinkte Inhalte

🏆
LL Westfalen St. 3 16/17
🏆
BZL Westfalen St 10 16/17
🏆
BZL Westfalen St 9 16/17
🏆
KL A Bochum St 1 16/17
🏆
Westfalenliga St. 2 16/17
🏆
BZL Westfalen St. 6 16/17
🏆
BZL Westfalen St. 7 16/17
🏆
BZL Westfalen St 8 16/17
🏆
BZL Westfalen St 11 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 3 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 4 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 3 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 4 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 5 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 3 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 4 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 3 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 4 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 5 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 6 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 3 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 3 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga A Herne 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 3 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 3 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 4 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 3 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 4 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga A, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 1 UH 16/17
🏆
Kreisliga B, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 2 16/17
🏆
Kreisliga D, Gr. 1 16/17
🏆
Kreisliga D, Gr. 2 16/17
🏆
KL A Dortmund 16/17
🏆
KL A Hagen 16/17
🏆
KL A Herne 16/17
🏆
KL A Recklinghausen 16/17
🏆
KL A Unna-Hamm 16/17
🏆
Kreisliga C, Gr. 7 16/17
🏆
KL B Dortmund 16/17
🏆
KL B Gelsenkirchen 16/17