Miren Catovic übernimmt die Burgweintinger Jugend

A-Scheininhaber wird sportlicher Leiter beim SVB

Die lange Suche hat ein Ende. Miren Catovic zeigt sich schon seit Dezember 2019 für die sportlichen Belange des SV Burgweinting verantwortlich.

Die Jugendleitung des SVB war lange auf der Suche, um einen geeigneten Kandidaten für den Posten des sportlichen Leiters der Jugendabteilung zu finden. Im Dezember konnte nun ein Trainer, der alle Kriterien erfüllt, verpflichtet werden. Catovic ist für alle Jugendteams und die interne Trainerweiterbildung beim SV Burgweinting verantwortlich.

Innerhalb von zwei Monaten konnte Miren Catovic sich nun ein Bild vom SVB machen und schon erste, neue Ideen umsetzen. „Der SV Burgweinting hat die Weichen in eine erfolgreiche Zukunft schon gestellt, der Neubau von zwei zusätzlichen Fußballplätzen ist hier ein wichtiger Baustein. Sportlich sind alle Mannschaften voll im Soll. Besonders gut finde ich das Angebot, dass alle Nachwuchstrainer nun vor Ort den Trainerschein machen können“, so Catovic. „Zudem läuft der Fußballkindergarten (ein Angebot für 3 – 6jährige) sehr gut.“

Die ersten Kooperationen konnte der neue sportliche Leiter auch schon präsentieren. „Es gibt, ab sofort, ein spezielles Futsaltraining. Alle Spieler von der F bis zur U19 Jugend werden zusätzlich zum normalen Training gefördert. Wir wollen die Spieler technisch noch besser ausbilden“. Auch in Sachen Krafttraining gibt es Neuigkeiten. Alle Jugendtrainer und SVB-Spieler ab der U17, können kostenlos im Jumpers Fitnessstudio trainieren.

Aufrufe: 012.2.2020, 08:00 Uhr
SVB PresseAutor

Verlinkte Inhalte