SV Antrefftal aktuell: Neues Betreuerteam für Fußballerinnen

Merzhausen - So langsam endet die Vorbereitung, in der sich die Damenmannschaft des S.V. Antrefftal seit knapp fünf Wochen befindet. In dieser Zeit und in den Wochen der Sommerpause hat sich bei dem Kreisoberligisten aus Merzhausen sehr viel getan.
Nachdem L. Schenk nach jahrelanger erfolgreicher Arbeit vom Amt des Trainers zurückgetreten war, gab es für Neu-Coach Benjamin Hatzky einiges zu tun, um einen neuen Betreuerstab zu gründen.
Diese Aufgabe nahm er sich sofort an und ihm ist es gelungen, nach einigen Gesprächen, mit Johannes Wacker einen Co-Trainer zu angagieren, der in der Vergangenheit schon Betreuererfahrung in der E-Jugend der JSG Willingshausen sammeln konnte.
Desweiteren verstärkt Nils Schenk das Trainerteam. Für Nils ist diese Station auch nicht unbedingt Neuland, da er bis letzte Saison noch die B-Juniorinnen des SV Borussia Momberg trainierte.
Als weiterer Betreuer darf man Frank Otte nicht vergessen. Er unterstützte schon letzte Saison L. Schenk und B. Hatzky bei allen Tätigkeiten, wo seine Hilfe gebraucht wurde.
Dieses Team wird B.Hatzky auch brauchen, denn nachdem sich herausgestellt hat, dass im Umfeld um den SV Antrefftal kaum noch Jugendmannschaften im Mädchenbereich vorhanden sind, entschloss man sich zur neuen Saison eine B-Mädchenmannschaft zu gründen.
Die B-Juniorinnen gehen als 7er- Mannschaft in der A-Liga (Region) an den Start.
Für beide Mannschaften werden weiterhin neue Spielerinnen gesucht.
Gerade auf der Position des Torhüters ist bei den Juniorinnen noch handlungsbedarf, da eine Spielerin verletzungsbedingt ausfällt.
Wer sich angesprochen fühlt und sich vorstellen kann in einem tollen Team mit zwei super Mannschaften mitzuwirken, kann sich gerne melden.
Wir würden uns freuen noch mehr Mädels in unserem Team begrüßen zu dürfen.
Kontakt:
B. Hatzky
01520/ 8658049
bhatzky@googlemail.com
Aufrufe: 16.8.2014, 14:22 Uhr
Denis VölkerAutor

Verlinkte Inhalte