– Foto: Günter Schmid

SV Allmersbach trifft auf einen Absteiger

Heimspiel des Fußball-Landesligisten.

Durch die 0:2-Pleite gegen Tabellenführer Türkspor Neckarsulm hat sich die Niederlagenserie des SV Allmersbach verlängert. Der Fußball-Landesligist aus dem Täle ist nun vier Spiele in Folge punktlos. Nun erwartet den 16. mit Absteiger VfB Neckarrems eine weitere schwere Aufgabe. Doch im Heimspiel am Sonntag ab 15 Uhr will die Elf des Trainerduos Hannes Stanke und Jan Demmler für ein Erfolgserlebnis sorgen.

Allmersbach
1:1
Neckarrems

Nach den Niederlagen in Obersontheim (0:2), gegen Satteldorf (1:4) und in Oppenweiler (1:2) ging das Tälesteam nun auch gegen den Titelaspiranten aus Neckarsulm leer aus. Doch SVA-Coach Stanke sieht „eine klare Leistungssteigerung gegenüber den drei vorherigen Spielen“. Sein Team schaffte es, im ersten Durchgang ein torloses Remis zu halten. Das Kellerkind hatte dabei sogar Möglichkeiten, um in Führung zu gehen, doch „die Chancenverwertung war miserabel“. In der zweiten Halbzeit „kommt es, wie es kommen muss gegen ein Topteam. Neckarsulm hatte drei Torschüsse nach der Pause und macht zwei Tore.“ Doch trotz des Ergebnisses kann die Stanke-Elf auf die Vorstellung aufbauen: „Insgesamt war es eine Leistung, mit der wir gegen jedes Team gewinnen können, wenn wir wieder unsere Chancen eiskalt nutzen.“

Mit Neckarrems trifft der SVA nun auf einen Absteiger, der vor 14 Jahren letztmals in der Landesliga spielte. Für ein Jahr versuchte sich der VfB sogar in der Oberliga. Dass die Elf aus dem Täle mit einem Absteiger mithalten kann, zeigte sie bereits beim Gastspiel in Heimerdingen, als ein Punkt geholt wurde. Neckarrems überzeugte zuletzt mit einem 3:1-Erfolg gegen Oppenweiler. Die Elf von Coach Markus Brasch ist seit drei Partien unbezwungen. „Neckarrems ist eines der besten Teams der Liga“, sagt der 44-jährige Stanke, „nichtsdestotrotz sollten wir am Sonntag daheim gewinnen.“ Er weiß die aktuelle Lage und den Negativlauf einzuschätzen, deswegen „brauchen wir dringend ein Erfolgserlebnis“. Dem SVA-Coach stehen Kevin Salzmann sowie die Torhüter Dario Nieswandt und Marvin Traub nicht zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

FuPa.net - Ein Fußball-Portal, 1000 Möglichkeiten

Wie kann ich mitmachen auf FuPa? (Überblick)
Was bietet FuPa.net für mich & meinen Verein? (Überblick)
Bildergalerien hochladen
An die Torwand im legendären ZDF-Sportstudio mit FuPa/Hartplatzhelden

Folgt uns auch auf:

Facebook: @FuPaBKZ
Instagram: @FuPaBKZ
Twitch: @FuPaBKZ
Twitter: @FuPaBKZ

______________

Kontakt zu FuPa Stuttgart, Rems-Murr, Enz-Murr, Unterland, Schwarzwald und Nördlicher Schwarzwald

Ihr wollt auch etwas über euer Spiel erzählen oder es gibt Neuigkeiten in eurem Team oder eurem Verein? Dann schreibt FuPa Stuttgart, Rems-Murr, Enz-Murr, Unterland, Schwarzwald und Nördlicher Schwarzwald gerne per E-Mail an h.schmidt@bkz.de. Des Weiteren könnt ihr als Vereinsverwalter euer Team verwalten, den Kader anpassen und Spielerprofile bearbeiten oder den neuesten Transfer vermelden. Wie das alles funktioniert, könnt ihr hier nachlesen. Zur Anmeldung auf FuPa geht es direkt hier - und natürlich ist alles kostenlos. Fragen und Anmerkungen dürft ihr jederzeit gerne per E-Mail an h.schmidt@bkz.de schicken.

Aufrufe: 023.9.2022, 08:00 Uhr
Backnanger Kreiszeitung / Timo BabicAutor