Sparkasse

Brice Mbomdasidjui wechselt zu Alemannia Mariadorf

Landesliga 2: Mit Brice Mbomdasidjui wechselt der dritte Kohlscheider in der neuen Saison zum SV Alemannia Mariadorf.

Der 21-jährige wechselte erst in der letzten Saison zum SV Kohlscheid, wo er auf 7 Spiele kam und somit zum Stammpersonal gehörte. Mit Brice wird der Kader des Landesligisten weiter verstärkt, denn auch er verfügt über reichlich Erfahrung.

Mit Hilal Maroc Bergheim spielte er 2017/2018 in der Mittelrheinliga und kam dort insgesamt auf 23 Einsätze. Zudem konnte er auch beim FC Inde-Hahn und bei Arminia-Eilendorf Landesliga-Erfahrung sammeln und auf sich aufmerksam machen. Brice überzeugt vor allem durch seine körperliche Robustheit und seine Zweikampfstärke und wird somit der Landalemannia gut zu Gesicht stehen.

„Wir suchten im Mittelfeld noch eine Verstärkung und hatten ein gutes Gespräch mit Brice, wo er uns mitteilte, dass er wieder Landesliga spielen möchte. Wir freuen uns über seine Entscheidung und hoffen natürlich, dass er sich sehr schnell integrieren wird und uns von seinen fußballerischen Fähigkeiten überzeugen kann“, so der sportliche Leiter Tom Weitz.

„Ich habe mich für Alemannia Mariadorf entschieden, weil ich denke, dass es ein guter Verein ist. Der Verein hat mir seine Ziele mitgeteilt, die mich überzeugt haben und mit denen ich mich gut identifizieren konnte. Es motiviert mich, dass ich wieder in der Landesliga spielen kann, denn dort fühle ich mich wohl. Ich werde mein Bestes geben, damit wir Erfolg haben!“, so Brice Mbomdasidjui zu seiner Entscheidung.

Aufrufe: 16.4.2021, 18:55 Uhr
Thomas WeitzAutor

Verlinkte Inhalte