Christoph Holst: Kein Talent - keine Position

SV Ahlerstedt/Ottendorf V: 4. Kreisklasse

Weiter geht es nach dem Pfingstwochenende in unserer Serie "FuPa Stade Portrait" mit Christoph Holst von der Spielgemeinschaft Ahlerstedt/Ottendorf V. Der 33-Jährige kümmert sich beim ambitionierten Team der 4. Kreisklasse um die Dinge im Hintergrund. Hier sind seine Antworten.

1. Name? Alter? In welcher Mannschaft spielst/trainierst du aktuell?

Christoph Holst. 33 Jahre. Ich spiele nicht mehr, gehöre aber in den Kreis von A/O 5. Sollten die beiden Trainer mal keine Zeit haben, betreue ich die Mannschaft, ansonsten bin ich bei den Heimspielen an der Bretterbude bei Pommes und Bier zu finden.

2. Welche Position/Spielklasse?

Kein Talent = Keine Position

3. Seit wann spielst du Fußball? Wo hast du bislang gespielt?

Früher in Harsefeld, wo auch die erste Trainertätigkeit anfing (10 Jahre Jugend D bis A und 8 Jahre 3. Herren)

4. Hast du ein sportliches Vorbild und warum?

Früher zu seiner aktiven Zeit Ronaldinho, was der mit den Gegnern gemacht hat, fand ich einfach geil.

5. Wer ist dein größter Fan?

Früher auf jeden Fall meine Eltern, die haben mich immer zum Fußball gebracht und haben zugeguckt. Selbst während meiner Trainerzeit waren sie oft dabei.

6. Welche sportlichen Ziele hast du noch für dich persönlich und mit deiner Mannschaft?

Persönlich fit und gesund bleiben. Für die Mannschaft, auch wenn wir erst kurz zusammen sind, dass es weiterhin soviel Spaß macht und dass alle dabeibleiben.

7. Besitzt du besondere Stärken als Mensch und/oder Fußballer?

Als Mensch würde ich sagen, wenn es um Organisation geht, muss ich meine Finger mit im Spiel haben, der eine sagt es ist gut, der andere eher nicht. Als Fußballer mittlerweile nicht mehr.

8. Was war deine beste/interessanteste Trainingsabsage?

Als Trainer habe ich nie abgesagt.

9. Wie sollte man mit dir nach einer Niederlage umgehen? Bist du ansprechbar?

Kommt darauf an, wie wir verloren haben. Hat man alles gegeben und die anderen waren besser, alles ok. Hat man sich geschont auf dem Platz und verloren, war erst nach dem nächsten Training (die Jungs wissen, was ich damit meine) wieder alles gut.

10. Welche drei Dinge würdest du mitnehmen auf eine einsame Insel?

5 Sterne Koch :-)) - Barkeeper - Masseurin

11. Was machst du beruflich?

Ich bin bei BMI Braas Steildach in der Produktion

12. Hat deine sportliche Motivation durch Corona gelitten?

Eher im Gegenteil. Ich bin mehr in Bewegung (Joggen, Mountainbike, Wandern)

13. Meinst du, dass die nächste Saison zur gewohnten Zeit beginnen kann/sollte? Warum?

Ich hoffe einfach, dass sie zur normalen Zeit beginnt und dass endlich wieder Normalität in den Alltag kommt - in allen Bereichen.

Anzeige: Diese Umfrage wird präsentiert von der Diercks GmbH aus Wischhafen

--> Zu den E-Bike-Angeboten

Wer an der Umfrage teilnehmen möchte, kann sich die Fragen unter fupa_brunsch@tageblatt.de abrufen!

Aufrufe: 025.5.2021, 08:00 Uhr
Michael BrunschAutor

Verlinkte Inhalte