SuS verpflichtet Filip-Brüder

Zwei neue Gesichter am Rosengarten

Es gibt zwei neue Gesichter beim SuS Niederschelden. Iulian Filip und sein jüngerer Bruder Catalin sind aus beruflichen Gründen aus Bayern nach Niederschelden gezogen und schnüren ab dem Sommer ihre Fußballschuhe für den SuS. Das teilte der Bezirksligist jetzt in einer Presseinformation mit. Iulian ist 28 Jahre alt und Mittelfeldspieler, sein vier Jahre jüngerer Bruder Marius-Catalin spielt als Verteidiger.

Fußballspielen haben die Neuzugänge, die ab dem 1. Juli spielberechtigt sind, in Rumänien gelernt. „Die Jungs sind erst seit kurzem im Siegerland und wollen sich in der Region beheimaten. Dafür ist der SuS nicht die schlechteste Adresse“, sagt der Sportliche Leiter des SuS, Dennis Noll, mit einem Augenzwinkern.

Aufrufe: 019.5.2021, 08:48 Uhr
RedaktionAutor

Verlinkte Inhalte