Dürfen wieder nicht spielen: Johannes Redl (l.) und der TSV Stenhöring gegen den VfB Forstinning II.
Dürfen wieder nicht spielen: Johannes Redl (l.) und der TSV Stenhöring gegen den VfB Forstinning II. – Foto: SRO EBERSBERG

Steinhöring-Forstinning-Duell wird zum dritten Mal verschoben - fünf weitere Partien am Freitagabend

Wochenendvorschau - Region Ebersberg

Die Partie zwischen dem TSV Steinhöring und dem VfB Forstinning II muss zum dritten Mal verschoben werden. Bei der BSG Markt Schwaben wird über eine Fusion gesprochen.

TSV Steinhöring – VfB Forstinning II abgesagt

Zur unendlichen Geschichte entwickelt sich die Austragung der Kreisklasse-Partie zwischen dem TSV Steinhöring und dem VfB Forstinning II. Nach zwei durch die beiden Vereine gewünschten Spielverlegungen verhinderte am Mittwochabend nun die Natur die Durchführung des Nach-Nachholspiels. Dichter Nebel waberte um das Steinhöringer Spielfeld, die beiden eigentlich startklaren Teams durften sich wieder in die Kabine begeben. „Meines Erachtens war spielen nicht möglich“, erklärte auch VfB-Coach Hubert Schunk. Nachdem sich alle Beteiligten inklusive des Schiedsrichters einig waren, erfolgte also der Anpfiff dieser Partie auch ein drittes Mal nicht. arl

BSG MARKT SCHWABEN

Hauptversammlung berät über Fusion

Sollte es bald zum Zusammenschluss der drei Fußballklubs in Markt Schwaben kommen? Unter anderem diese Frage kommt heute Abend ab 18.30 Uhr im Schweiger Brauhaus auf den Tisch, wenn die BSG Markt Schwaben ihre Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßt. Neben einer Beschlussfassung zur Aufnahme von Fusionsgesprächen mit der SpVgg Markt Schwabener Au und dem FC Falke Markt Schwaben, stehen außerdem verschiedene Berichte auf der Tagesordnung. bj

Heute spielen

Kreisliga 3 (München)

SC Baldham-Vat. - Fortuna U’haching 20:00

C-Klasse 5 (München)

TSV Egmating II - EHC 90 Taufkirchen 19:30

C-Klasse 6 (München)

TSV Zorneding III - Ottobrunn III 19:30

FC Parsdorf II - ASV Glonn II 20:00

Frauen – A-Klasse 01 (Mün.)

SG Hohenlinden - TSV Allach 19:30

Aufrufe: 018.11.2022, 08:51 Uhr
Redaktion EbersbergAutor