Als Tabellenschlusslicht hat Steglitz GB noch alle Chancen, die Klasse zu halten.
Als Tabellenschlusslicht hat Steglitz GB noch alle Chancen, die Klasse zu halten. – Foto: Özgen

Wenn mindestens zehn Mannschaften im Abstiegskampf stecken…

In der Bezirksliga Staffel 2 entwickelt sich ein spannender Kampf um den Klassenerhalt

Abstiegskampf XXL: in der Bezirksliga Staffel 2 kämpft die halbe Liga um den Klassenerhalt.

Ob sich auch der Köpenicker FC und Hertha BSC III noch Sorgen machen müssen, werden die kommenden Wochen zeigen, aber darunter steckt ohne Frage derzeit jedes Team im Abstiegskampf. Der SSV Köpenick-Oberspree weist als 7. derzeit 19 Punkte auf und damit nur sechs mehr als der Tabellenletzte, Steglitz GB, die aber noch ein Spiel mehr zu absolvieren haben. Zehn Team tummeln sich am 17.Spieltag noch im Kampf um den Klassenerhalt. Und die Team, das zeigten bereits die ersten Wochen, klauen sich weiterhin die Punkte, keiner scheint sich aus dem Schlamassel nachhaltig entziehen zu können.

BW Friedrichshain schien vor wenigen Wochen noch aussichtslos zu sein, doch nach drei Siegen in Folge haben sich die Verhältnisse verschoben. Mit dem Sieg über dem SSV Köpenick-Oberspree kletterte man erstmals wieder über den Strich. Fortuna Biesdorf II hingegen verpasste gegen die Köpenicker eine gute Gelegenheit sich zu rehabilitieren, Sparta II konnte hingegen nicht an den furiosen Sieg der Vorwoche anknöpfen.

Am heutige Sonntag werden gleich wieder drei „direkte“ Duelle gespielt: Bezirksliga Staffel 2

Aufrufe: 06.2.2022, 07:17 Uhr
FuPa Berlin / mp Autor