Toppi hängt die Schuhe an den Nagel

Für Deniz Top war es eigentlich immer klar das er dort wo er das Fußballspielen begonnen hatte gern auch beenden würde. Nun hat sich der fas 37-jährige dazu entschieden zum Ende der Saison die Schuhe an den Nagel zu hängen. Der in Lintorf lebende Deniz Top wird nun nach über 30 Jahre als Aktiver bei seinem Heimatverein SSVg 09/12 und etlichen Stationen im Niederbergischen und Düsseldorfer Raum seine Spielerkarriere beenden. "Schade für Deniz, das die letzten beiden Spielzeiten coronabedingt verkürzt wurden", so Wolfgang Müller, 1. Vors. der SSVg 09/12, der sich aber sicher ist "ihn zu einem späteren Zeitpunkt in anderer Funktion wieder bei der SSVg begrüßen zu können". "Meine ersten wie auch meine letzten sechs Jahre galt meine Treue meinem Heimat- u. Herzensverein als Spieler, spielender Co-Trainer, Trainer u. sportlicher Leiter. Die SSVg ist und bleibt immer mein Verein, jedoch glaube ich das es Zeit ist aufzuhören, da wir es nach dem Umbruch und dem Abstieg aus der Landesliga, innerhalb der letzten zwei Jahre gemeinsam geschafft haben, das Untergangsszenario bis in die Kreisliga durchgereicht zu werden zu verhindern, und die erste Mannscaft in der Bezirksliga zu stabilisieren. Ich werde der SSVg immer mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Sicherlich hat auch die langwierige Unterbrechung aufgrund der Corona Pandemie wie auch mein Alter von bald 37 ihr übriges zu dieser Entscheidung beigetragen" so Deniz Top.
"Wir werden Deniz gebührend verabschieden und planen ein Abschiedsspiel während der Vorbereitung auf die neue Saison", so Wolfgang Müller.
Aufrufe: 019.4.2021, 23:25 Uhr
Anil CelikAutor

Verlinkte Inhalte