Ersan Kaya erzählt von Freistößen, guten Kickern und dem Goldstrand

Der 45-Jährige war zwischendurch schon Trainer und spielt immer noch.

FuPa hat im Ruhrgebiet eine Interview-Serie mit Torjägern, katzenartigen Schnappern, verrückten Typen und bekannten Gesichtern der Fußball-Kreise gestartet. Ersan Kaya ist im Kreis Herne und darüber hinaus weit herumgekommen. Er erinnert sich an viele wichtige Spiele und Tore und tolle Mitspieler.

Bei welchem Verein hattest Du Deine schönste Zeit?
Beim SV Wanne 11 und beim SV Sodingen. Und als Trainer Firtinaspor Herne.

Gibt es ein Spiel, das Du nie vergessen wirst?
Da gibt es einige. Wir haben Westfalia Herne zweimal geschlagen im Pokalfinale mit dem SV Wanne 11. Beim SV Sodingen habe ich in drei Spielen die entscheidenden Tore gemacht für den Aufstieg von der Landesliga in die Verbandsliga - immer in letzter Minute. Zuletzt habe ich bei Firtinaspor Herne im Aufstiegsspiel gegen Eintracht Ickern das entscheidende Freistoßtor zum 1:0 erzielt. Das bedeutete den Aufstieg von der Kreisliga B in die Kreisliga A. Ich musste mit knapp 42 Jahren in der Landesliga aushelfen bei Firtinaspor Herne gegen mein Ex-Verein SV Sodingen. Ich hatte das 1:0 per Freistoß verwandelt in den Knick, Videos gibt es davon viele im Netz bzw. Facebook.

– Foto: Gökhan Negüzel


Die beste Mannschaftsparty, die du je erlebt hast?
Das war am Goldstrand in Bulgarien mit SV Sodingen und mit Firtinaspor Herne in Antalya.

Wer ist/war der beste Kicker, mit dem du jemals zusammen gespielt hast und warum?
Niklas Maiwald vom SV Wanne 11 für mich der Ronaldo aus NRW im Amateurbereich bis zur Verbandsliga (ausgenommen Freistöße :-)). Nizametin Kerter von der Spvgg Horsthausen der beste Linksfuß im Dribbling und konnte alleine Spiele entscheiden - sogar gegen höherklassige Teams. Roland Fiolka war sehr sicher am Ball, zweikampfstark und spielte kaum Fehlpässe, gefühlt 98 Prozent der Pässe kamen beim Mitspieler an. Serdar Kutucu ist ein Stürmer, der jede Saison über 30 Tore gemacht hat, leider habe ich mit ihm nicht gespielt, immer gegen ihn.

Was ist deine größte Schwäche auf dem Fußballplatz?
Krasse Fehlentscheidungen von Schiris hinzunehmen. Und mein rechter Fuß mittlerweile.

Was nervt dich am Amateurfußball?
Ascheplätze, Spieler, die auf Gewalt hinaus sind, und nicht gut ausgebildete Schiedsrichter, das Niveau sinkt immer mehr leider.

Das größte Feierbiest in eurem Kader?
Leon Giesen, Noah Karaszkiewicz und Michal Bonkowski - die Jungs vertragen viel und machen gute Stimmung. Sie spielen Busfahren und der Verlierer muss sein Becher oder Glas auf Ex-trinken.

Wer zahlt bei euch die meisten Strafen und warum?
Mir fällt hier mein Ex-Spieler ein, Halil Aksoy. Damals war ich Trainer, da kassierte er unnötige gelbe Karten wegen Meckerns. Aber er war ein guter Spieler in der Defensive. Und aktuell fällt mir Tim Petzke, Mitspieler in Rotthausen, ein, der wegen Meckerei des öfteren gelb bekommt.

Was ist euer aktueller Trainer für ein Typ - eher Pep Guardiola, Werner Lorant oder Felix Magath? Oder ist er ganz anders?
Roger Petzke ein sehr empathischer Trainer.

Welche ist die schönste und welche die schlechteste Sportanlage bei euch im Kreis? Die schlechteste Anlage haben die DJK Bickern Wanne oder Rasensport Wanne. Die beste Anlage hat mittlerweile Westfalia Herne.

7960 Aufrufe14.12.2020, 07:18 Uhr
redAutor

Verlinkte Inhalte