Bei der SpVgg Zolling erhoffen sie sich ähnliche Bilder.
Bei der SpVgg Zolling erhoffen sie sich ähnliche Bilder. – Foto: privat

SpVgg Zolling: Fußballcamp für Kinder

Hans-Jürgen Brunner mit „Campo Ballissimo“ zu Besuch

Die SpVgg Zolling veranstaltet ein dreitägiges Fußballcampf für Kinder von der F- bis zur D-Jugend. Bei einer pandemiebedingten Absage werden die Kosten zurüclerstattet.

Die SpVgg Zolling veranstaltet vom 11. bis 13. Juni ein dreitägiges Fußballcamp für Kinder von der F- bis zur D-Jugend. Zu Besuch sein wird das „Campo Ballissimo“ von Hans-Jürgen Brunner – der Ex-Profi kickte in seiner aktiven Zeit unter anderem für den 1. FC Nürnberg, den VfL Wolfsburg und 1860 München. „Sollte das Camp pandemiebedingt abgesagt werden müssen, wird die Teilnahmegebühr natürlich zurückerstattet“, betont Fredy Lerchl, stellvertretender Jugendleiter der SpVgg Zolling. Er steht auch als Ansprechpartner des Vereins zur Verfügung – und zwar unter Tel. (01 70) 4 41 41 45. Eine Anmeldung ist auf campo-ballissimo.de möglich.

Aufrufe: 011.3.2021, 09:56 Uhr
Freisinger Tagblatt / Redaktion FreisingAutor

Verlinkte Inhalte