Zaindl (li.), (r.) Symbolbild
Zaindl (li.), (r.) Symbolbild – Foto: FVO

ERDINGER Weißbier: Zaindl führt vor Teutonia-Duo in den KL

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Frauen Kreisligen Oberbayern in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Lena Zaindl musste mit dem FC Ampertal Unterbruck eine herbe Niederlage hinnehmen. Gegen die Sportfreunde Schwaig verlor Lena Zaindl und Co. mit 1:7. Ein kleiner wehrmutstropfen bleibt für die Stürmerin. Sie schoss das einzige Tor ihres Teams und führt somit die ERDINGER-Rangliste an.

Julia Stieglmeier und Sheeva Seyfi blieben mit dem FC Teutonia München am Wochenende torlos. Gegen den TSV Haar verloren die Münchnerinnen mit 0:4. Beide Spielerinnen bleiben bei zwölf Saisontoren.

Torschützenliste:

1. Lena Zaindl, FCA Unterbruck, Donau/Isar: 13 Tore

2. Julia Stieglmeier, FC Teutonia München, München: 12 Tore

2. Sheeva Seyfi, TSV Turnerbund München, München: 12 Tore

3. Alexandra Stadler, (SG) SC Kirchasch/SV Walpertskirchen, Donau/Isar: 9 Tore

3. Tamara Schunko, (SG) FFC 07 Bad Aibling/TSV Hohenthann-Beyharting: 9 Tore

5. Eva Straßmeier, FC Teutonia München, München: 8 Tore

5. Lisa Feil, TSV Rohrbach, Donau/Isar: 9 Tore

5. Gina Peter, SV Geroldshausen, Donau/Isar: 8 Tore

5. Nicole Stich, (SG) SC Böbling/SV Uffing/SV Seehausen: 8 Tore

5. Sophia Öxler, SpVgg Wolfsbuch-Zell, Donau/Isar: 8 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 09.11.2021, 15:36 Uhr
Fussball Vorort FuPa OberbayernAutor

Verlinkte Inhalte