Geiselhörings Kapitän Lulzim Mula gehört ebenfalls zu den Neuzugängen der SpVgg Plattling   Foto: Verein
Geiselhörings Kapitän Lulzim Mula gehört ebenfalls zu den Neuzugängen der SpVgg Plattling Foto: Verein

Plattling holt Mula, Ritzinger und Mörtlbauer

Bezirksligist schnappt sich drei weitere Akteure und schließt seine Planungen in Sachen Feldspieler damit ab

Der Kader der SpVgg Plattling steht, zumindest die Feldspieler-Positionen sind allesamt besetzt. Auf der Suche sind die Verantwortlichen lediglich noch um einen oder zwei Torhüter. Jüngste Neuzugänge bei den Isarstädtern sind Lulzim Mula (24, TV Geiselhöring), Marcel Ritzinger (19, SpVgg GW Deggendorf) und Josef Mörtlbauer (27, SV Haidlfing).
"Lulzim und Josef sind zwei erfahrene Spieler, die sich bei uns beide einen Stammplatz erkämpfen möchten. Marcel ist ein junges Talent, das sehr gute Anlagen mitbringt", erklärt Plattlings sportlicher Leiter Karl Prebeck. "Unsere sportliche Leitung hat in den letzten Wochen ganz Arbeit geleistet. Wir haben jetzt einen guten, jungen und breiten Kader, mit dem es sich sehr gut arbeiten lassen wird. Natürlich wird der eine oder andere Spieler eine gewisse Anlaufzeit brauchen, da wir überwiegend Leute aus unteren Klassen bekommen haben. Aber ich bin guter Dinge und bin fest davon überzeugt, dass wir in der Lage sind, einen gesicherten Mittelfeldplatz zu erreichen", meint SpVgg-Coach Peter Gallmaier.
Aufrufe: 03.6.2019, 07:27 Uhr
Thomas SeidlAutor

Verlinkte Inhalte