Steffen Krautschneider, Pablo Pigl (beide FC PIpinsried) und Michael Bachhuber (FC Deisenhofen, v.l.n.r.) sind die drei besten Torjäger der Bayernliga Süd.
Steffen Krautschneider, Pablo Pigl (beide FC PIpinsried) und Michael Bachhuber (FC Deisenhofen, v.l.n.r.) sind die drei besten Torjäger der Bayernliga Süd. – Foto: FuPa

ERDINGER Weißbier: Pipinsrieder Duo lässt Bayernliga Süd keine Chance

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2019/2021

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Bayernliga Süd in der Saison 2019/2021. Wer hat - trotz Saisonabbruch - das Rennen gemacht?

Der FC Pipinsried ist mit 19 Punkten Vorsprung Meister der Bayernliga Süd. Der FCP schafft damit den direkten Wiederaufstieg in der Regionalliga. Einen besonders großen Anteil am Aufstieg haben Mittelfeldspieler Steffen Krautschneider und Torjäger Pablo Pigl mit jeweils 20 Toren. Beide waren maßgeblich an der mit 87 Treffern starken Pipinsrieder Offensive beteiligt.

Michael Bachhuber folgt mit 19 Toren knapp hinter dem FCP-Duo. Der Stürmer des FC Deisenhofen war einer der Schlüsselspieler in der Mannschaft und trug mit seinen Toren zur Sensations-Saison des FCD bei. Als Aufsteiger landeten die Deisenhofener auf Platz 2 und durften zwischenzeitlich von der Regionalliga träumen.

Torschützenliste:

1. Steffen Krautschneider FC Pipinsried 20 Tore

1. Pablo Pigl FC Pipinsried 20 Tore

3. Michael Bachhuber FC Deisenhofen 19 Tore

4. Philipp Herrmann FC Ingolstadt 04 II 16 Tore

4. Thomas Stowasser SSV Jahn Regensburg II 16 Tore

6. Thomas Rudolph TSV Schwabmünchen 13 Tore

7. Robin Ungerath TSV 1880 Wasserburg 12 Tore

8. Marco Finster FC Deisenhofen 11 Tore

8. Cihangir Özlokman SV Donaustauf/SSV Jahn Regensburg II 11 Tore

10. Armin Rausch TSV Kottern 10 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 09.6.2021, 09:53 Uhr
ERDINGER WeißbierAutor

Verlinkte Inhalte