Landkreis Dachau Jugendfussball
Landkreis Dachau Jugendfussball – Foto: ASV Dachau, TSV 1865 Dachau

Dachauer U17-Stadtderby:Sinisa Kubovic gelingt ein grandioser Hattrick

1865 schenkt ASV sechs Tore ein

ASV Dachau sowohl in der U19, als auch in der U17 erfolgreich. Ein Dachauer brillierte mit drei Toren für die U17 vom ASV Dachau und besorgte so den Sieg.

U19 BOL: TSV 1865 Dachau - TSV Eichstätt 5:1

In einem wenig spannenden Spiel fuhr Dachau einen auch in dieser Höhe verdienten Heimsieg ein. „Wir hätten sogar noch deutlicher gewinnen können“, bestätigt 1865- Trainer Gökhan. Stenogramm TSV 1865 Dachau: Josef Strohmeier, Ismail Karaca, Andre Di Maso, Ivan Simic, Berkant Barin, Dragan Radojevic, Tobias Beyer, Janis Habschied, Patrick Bromm, Maximilian Bierwage, Kerem Barin, Emre Ayar, Ümit Ayar, Janni Papathymiopoulos, Albin Zekiri, Jonas Peters.

Tore: 0:1 (6.). 1:1 (11.) - Patrick Bromm. 2:1 (15.) - Tobias Beyer. 3:1 (35.) - Berkant Barin. 4:1 (44.) - Ismail Karaca. 5:1 (87.) - Janni Papathymiopoulos.

U15 BOL: SC Fürstenfeldbruck - TSV Schwabhausen 3:2

Obwohl die Schwabhauser beim Tabellenführer nicht gut ins Spiel kamen, gingen sie etwas glücklich mit 1:0 in Führung. In der Folge ließen sie sich dann jedoch von der sehr aggressiven, oft auch überharten Spielweise der Brucker beeindrucken, die Kicker des Aufsteigers aus dem Dachauer Hinterland fanden so nur selten zu ihrem gewohnten Spiel. Stenogramm TSV Schwabhausen: Tobias Wagenpfeil, Dominik Schlossbauer, Marco Dietrich, Dominik Steinberger, Maximilian Schmitter, Tim Borsbach, Niklas Burks, Tobias Ammon, Benjamin Maurer, Elias Schaffer, Martin Waradi, Jordi Kopfmüller, Lambros Stergiou, Kalin Varbanov

Tore: 0:1 (12.) - Martin Waradi. 1:1 (31.) -.2:1 (33.) -. 2:2 (35.) - Martin Waradi. 3:2 (37.)

U19 Kreisliga: SV Untermenzing - ASV Dachau 1:2

Einen verdienten Auswärtssieg hat der ASV Dachau in Untermenzing eingefahren. Mit einer 1:0-Führung ging es in die Pause, doch nach einem kapitalen Missverständnis konnte der SVU ausgleichen. In der Nachspielzeit verwandelte Roberto Belviso einen Freistoß zum Siegtreffer. Stenogramm ASV Dachau: Amin Faouzi, Marco Rauschendorfer, Finn Tabor, Daniel Seybold, Darvin Knetemann, Luka Wilhelmi, Mika Tabor, Roberto Belviso, Zabiullah Safar Mohammad, Moritz Rotter, Mario Stanic, Malte Scheurich, Tim Klesel, Kilian Lübbing, Fabian Geßner

Tore: 0:1 (31.) - Mario Stanic. 1:1 (65.) - 1:2 (90.+3) - Roberto Belviso

U17 Kreisliga: ASV Dachau - SV Untermenzing 3:0

Einen ungefährdeten Heimsieg hat der ASV gelandet, die Elf von Trainer Roman Malhia verpasste ein durchaus höheres Ergebnis. Stenogramm ASV Dachau: Luca Zimmermann, Maltin Friedrich, Philipp Mühlbauer, Isabelle Maliha, Madeleine Maliha, Ante Lozic, Altin Lange, Ryan Pogadl, Kilian Strauch, Riccardo Grillo, Ali Eren, Maxim Zakharov, Arda Oratorium, Marios Gkiorgo, Florian Seybold, Sebastian Gröbl

Tore: 1:0 (2.) - Ante Lozic. 2:0 (27.) - Ante Lozic. 3:0 (50.) - Philipp Mühlbauer

U17 Kreisliga: ASV Dachau - TSV 1865 Dachau 1:6

Dieses Stadtderby ging ganz klar an den TSV 1865 Dachau. Der Gast war von Anfang an dominant, neutralisierte durch ein aggressives Pressing das Spiel des ASV. Stenogramm ASV Dachau: Luca Zimmermann, Maltin Friedrich, Philipp Mühlbauer, Isabella Maliha, Maxim Zakharov, AnteLozic, Ryan Pogadl, Ali Eren, Aerda Onat, Lilian Dlask, Madeleine Maliha, Marios Gkiorgo, Florian Seybold TSV 1865 Dachau: Marco Simunic, Emilio d Avanzo, Jannick Mairhofer, Erolind Gashi, Lenton Zhutaj, Tobias Kreitmeir, Kaan Bilir, Sinisa Kubovic, Oscar Baraniewicz, Baran Uçar, Carlos Salger, Okan Yenisu, Angelos Pavlos und Tufan Tetik

Tore: 0:1 (2.) - Tufan Tetik. 0:2 (15.) - Kaan Bilir. 0:3 (30.) - Sinisa Kubovic. 0:4 (51.) - Emilio D’Avanzo. 0:5 (65.) - Sinisa Kubovic. 1:5 (72.) - Ante Lozic. 1:6 (73.) - Sinisa Kubovic.

U17 Kreisliga: TSV 1865 Dachau - FC Ismaning II 2:2

Im zweiten Spiel der Woche holte Dachau einen weiteren Punkt. Die erste Halbzeit gehörte den Gästen aus Ismaning, die stark aufspielten. Die zweite Hälfte dagegen stand ganz im Zeichen des TSV 1865 Dachau, der sich das Remis redlich erkämpfte. Stenogramm TSV 1865 Dachau: Angelos Pavlos, Emilio D’Avanzo, Jannick Mairhofer, Erolind Gashi, Baran Uçar, Lenton Zhutaj,Tobias Kreitmeir, Kaan Bilir, Sinisa Kubovic, Luca Zmire, Oscar Baraniewicz, Carlos Salger, Ali Krasnici, Marco Simunic, Tufan Tetik

Tore: 0:1 (10.). 1:1 (41.) - Luca Zmire. 1:2 (47.) - Eigentor. 2:2 (79.) - Tobias Kreitmeir.

U14 Kreisliga: SpVgg Feldmoching - ASV Dachau 3:3

Ein starkes Comeback gelang dem ASV, er holte nach einem 0:3-Rückstand noch einen Punkt. „Das war ein Sieg unserer Moral“, meinte ASV-Trainer Berkan Cavusoglu nach dem Schlusspfiff. ro Stenogramm ASV Dachau: Serkan Koccayir, Ludwig Kirchner, Caspar Zauner, Moritz Molnar, Niklas Buchner, Arrigo Boccanera, Finn Hein, Andrei Precub, Lenny Dahlhoff, Jannik Rehfeldt, Lenn Liening

Tore: 1:0 (13.) - Eigentor. 2:0 (29.). 3:0 (38.). 3:1 (53.) - Arrigo Boccanera. 3:2 (55.) - Lenn Liening. 3:3 (67.) - Arrigo Boccanera.

Aufrufe: 019.10.2020, 12:23 Uhr
Dachauer Nachrichten /Autor

Verlinkte Inhalte