Foto: Schütte
Foto: Schütte

Richtungsweisender Spieltag steht an

+++Verkleinert sich die Spitzengruppe weiter?+++Heiligkreuzsteinach und Rettigheim nehmen sich gegenseitig die Punkte weg+++Spannung im Tabellenkeller+++Kann Schatthausen erstmals punkten?

Für viele Teams entscheidet sich an diesem Wochenende wo es in dieser Saison hingehen soll. Gauangelloch und Waldhilsbach versuchen sich weiter Abstand auf die Verfolger zu verschaffen. Rohrbach, Rettigheim, Heiligkreuzsteinach und Co. wollen dagegen Boden gut machen. Der VfL und Rettigheim werden sich vorerst gegenseitig aus dem Spiel um die vorderen Plätze nehmen. Auch im Tabellenkeller geht es eng zu. Hier wird es bei der Begegnung von Dielheim und Hirschhorn ebenfalls mindestens einen großen Verlierer geben.

FV Nußloch II - SG Rockenau (So 12:45)
Nachdem Nußloch in den vergangenen Wochen fleißig auf Punktejagd gegangen war, wartet mit der SG Rockenau ein Gegner, der endlich den Befreiungsschlag setzen will. Kann das gegen die erstarkten Nußlocher gelingen?


Schiedsrichter: Keine Angabe

SpVgg Neckarsteinach - SV Waldhilsbach (So 15:00)
Die SpVgg möchte nun endgültigt die hinteren Tabellenplätze verlassen. Waldhilsbach wird dagegen Wiedergutmachung für die Niederlage in der letzten Woche betreiben wollen und bestätigen, dass diese nicht zu unrecht auf dem 2. Rang stehen.


Schiedsrichter: Keine Angabe

TB Rohrbach/Boxberg - SG Mückenloch / FC Dilsberg (So 15:00)
Beide Mannschaften kratzen am Oberhaus und wollen sich nicht abschütteln lassen. Der Verlierer dieser Begegnung steckt vorerst zurück und wird mit neuem Anlauf versuchen müsssen oben anzugreifen.


Schiedsrichter: Keine Angabe

SG Schatthausen/Baiertal - VfB Wiesloch (So 15:00)
Nachdem Schatthausen aufgrund von Spielermangel das letzte Spiel absagen musste, gilt es diese Woche sich neu zu fokusieren und auf den ersten Punktgewinn zu gehen. Wiesloch hat die Chance an die vorderen Plätze aufzuschließen.


Schiedsrichter: Keine Angabe

SG Dielheim - FC Hirschhorn (So 15:00)
Ganz wichtige Partie. Eine Niederlage könnte vorrübergehend einen direkten Abstiegsplatz bedeuten, während der direkte Konkurrent davon zieht. Wir sind gespannt, wer sich durchsetzen kann.


Schiedsrichter: Keine Angabe

VfL Heiligkreuzsteinach - TSV Rettigheim (So 15:00)
Um sich nicht zu weit von der Spitzengruppe zu entfernen ist hier ein Dreier zwingend notwendig. Der VfL patzte vergangene Woche, während die Rettigheimer 3 Punkte gegen den Tabellenführer sammelten. Aktuell liegen beide Mannschaften mit 14 Punkten auf Augenhöhe, das könnte sich jetzt ändern.


Schiedsrichter: Keine Angabe

TSV Gauangelloch - VfB Leimen II (So 15:00)
Gauangelloch ist zurück an der Tabellenspitze und will diese jetzt verteidigen. Leimen darf nach dem Sieg gegen Heiligkreuzsteinach jedoch nicht unterschätzt werden. Die Ligakonkurrenten dürfen auf den Ausgang des Spiels gespannt sein.


Schiedsrichter: Keine Angabe

ASC Neuenheim II - SV Eberbach (So 17:00)
Beide Teams haben sich sicher im Mittelfeld angesiedelt und bisher gleich viele Zähler gesammelt. Neuenheim allerdings mit einem Spiel weniger. Der Gewinner wird sich für mindestens eine Woche vom Gegener absetzen.


Schiedsrichter: Keine Angabe
Aufrufe: 012.10.2017, 10:18 Uhr
Press1ngAutor