Schütte
Schütte

Geht der Torregen weiter?

Nach einem fulminanten Saisonstart geht es jetzt in Runde zwei. Kann der TB Rohrbach den Kantersieg bestätigen und werden die "Neuen" der Liga ihre ersten punkte einfahren können?

Eine der Überraschungen zum Saisonauftakt war sicherlich der 8:2 Erfolg der Rohrbacher. Eintagsfliege oder Dauerbrenner? Nachdem alle Mannschaften, die in diesem Jahr die Kreisklasse A ergänzt haben, nicht einen einzigen Punkt holen konnten, darf man gespannt sein ob diese so langsam in die Spur kommen. Für einige Teams gilt es die Defensivreihen zu stabilisieren. Selten konnten an einem Spieltag so viele Treffer erzielt werden.

TSV Gauangelloch - ASC Neuenheim II (Sa 15:00)
Bereits am Samstag steht das erste Heimspiel der Gauangellocher an. Zu Gast sind die Heiligkreuzsteinach-Bezwinger aus Neuenheim. Es treffen Doppelpack-Mayer und Dreierpack-von Scheidt aufeinander.


VfB Wiesloch - SG Mückenloch / FC Dilsberg (Sa 17:00)
Beide Mannschaften glänzten zuletzt mit starker Offensive, bekamen gleichzeitig aber auch zu viele Gegentreffer. Eine erneut Torreiche Begegnung sollte hier vorprogrammiert sein.


FV Nußloch II - TB Rohrbach/Boxberg (So 12:45)
Mit acht Toren zum Saisonstart ballerte sich der TB vergangene Woche an die Tabellenspitze. Zu Hause werden es die Nußlocher den Gästen jedoch nicht so einfach machen und nach einer Auftaktniederlage die ersten eigenen Punkte einfahren wollen.


SG Dielheim - VfL Heiligkreuzsteinach (So 15:00)
Zwei Neulinge in der A-Klasse, die sich ihren Saisonstart sicher anders vorgestellt hatten. Der VfL steht bereits jetzt unter Zugzwang um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren, während auch die SG auf Jagd nach etwas Zählbarem ist.


FC Hirschhorn - SV Waldhilsbach (So 15:00)
Der SV wird versuchen den Schwung der Schlussphase mit dem Last Minute Sieg der letzten Partie mitzunehmen. Ein Punktgewinn der Hirschhorner letzte Woche verschafft auch der Mannschaft vom Neckar keine schlechte Ausgangssituation für Spieltag zwei.


SV Eberbach - TSV Rettigheim (So 15:00)
Ein deutlicher Dreier des SV macht Mut für die Begegnung. Mit Rettigheim muss jedoch erst einmal ein in diesem Jahr hoch eingeschätzter Gegner bezwungen werden, die mir Sicherheit andere Pläne haben.


SG Rockenau - VfB Leimen II (So 15:00)
Interessante Begegnung, bei der alles Möglich ist. Der VfB mit keinem guten Start, während die SG bittere drei Punkte auf dem Kirchberg liegen lassen musste.



SG Schatthausen/Baiertal - SpVgg Neckarsteinach (So 17:15)
Beide Mannschaften, rein ergebnistechnisch, mit herben Niederlagen. Konnten die beiden Trainer an den richigen Schrauben drehen um die ersten Punkte zu sammeln?



Aufrufe: 024.8.2017, 09:27 Uhr
Press1ngAutor