Foto: Schütte
Foto: Schütte

Das "Oberhaus" wackelt

Gleich vier Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel bleiben punktlos. Rohrbach, Rettigheim und Nußloch machen Boden gut. Neckarsteinach sammelt fleißig weiter Punkte. Schatthausen kann keine Mannschaft stellen.

Mit Waldhilsbach, Heiligkreuzsteinach, Mückenloch und Wiesloch verlieren vier Mannschaften aus der Spitzengruppe ihre Spiele am 8. Spieltag. Profitieren können dadurch vor allem Gauangelloch, Rettigheim, Rohrbach und Nußloch. Die Liga scheint durch ihre Ausgeglichenheit spannend zu bleiben. Die Neckarsteinacher sind nach gescheitertem Saisonstart jetzt wohl auch endgültig angekommen zu sein, haben die letzten vier Spiele nicht verloren. Einzig die SG Schatthausen/Baiertal bleibt auch nach acht Spielen ohne Punktgewinn und mussten an diesem Wochenende sogar das Spiel kurzfristig absagen, da sie keine 11 Mann zusammen bekommen hatten.

VfB Leimen II - VfL Heiligkreuzsteinach 3:2
Eine 1:2 Führung der Heiligkreuzsteinacher zur Halbzeit reichte nicht für einen Punktgewinn. Leimen dreht das Spiel und sammelt wichtige 3 Punkte gegen einen der Aufstiegskandidaten, deren "Krise" weiter ihren Lauf nimmt.


Schiedsrichter: Boris Dugandzic (Mutschelbach) - Zuschauer: 50
Tore: 1:0 Luca Fischer (27.), 1:1 Jonas Emmerich (35.), 1:2 Steffen Zwaller (41.), 2:2 Luca Fischer (51.), 3:2 Marcel Kalischko (71.)


SG Rockenau - SG Schatthausen/Baiertal 3:0
Schatthausen bekommt keine Mannschaft zusammen und muss das Spiel mit 3:0 verloren geben.


Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: -


SG Mückenloch / FC Dilsberg - TSV Gauangelloch 3:5
Eine Torreiche Begegnung auf dem Kirchberg, mit besserem Ende für die Gauangellocher, die sich somit wieder an die Spitze der Tabelle schieben. Mückenloch fällt einige Plätze nach unten, sind aber nach wie vor in Reichweite.


Schiedsrichter: Andre Rumrich (Schriesheim) - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Michael Kaufmann (9.), 1:1 Layner Sayvongsa (30.), 1:2 Marc Schahn (50.), 2:2 Gökhan Ciftci (59.), 2:3 Emanuel Karamanitakis (65.), 2:4 Marc Schahn (86.), 2:5 Matthias Mayer (90.), 3:5 Kristoff Kilian (90. Foulelfmeter)


VfB Wiesloch - TB Rohrbach/Boxberg 0:3
Klare Angelegenheit für die Rohrbacher, die somit am VfB vorbeiziehen. Der zweite Sieg in Folge macht Mut für das bevorstehende Spiel gegen Mückenloch. Wiesloch weiter mit durchwachsener Saison, hier sollte mehr Konstanz erfolgen.


Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: -


SG Dielheim - SpVgg Neckarsteinach 0:3
Neckarsteinach verschafft sich mit dem 0:3 einen 4-Punkte-Vorsprung vor den Dielheimern. Die SG trennt jetzt nur noch einen Punkt von einem Abstiegsplatz. Die Punkteausbeute von drei Punkten aus vier Spielen muss dringend ausgebessert werden.


Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 Timo Werle (3.), 0:2 Moritz Schunk (9.), 0:3 Marvin Gärtner (69.)


TSV Rettigheim - SV Waldhilsbach 3:0
Zwei Tore der Rettigheimer in der Nachspielzeit festigen den Dreier und stoppt den Lauf des SV Waldhilsbach. Rettigheim bringt sich somit tabellarisch gesehen wieder ins Spiel. Der SV muss den Platz an der Sonne wieder an die Gauangellocher abgeben.


Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: 120
Tore: 1:0 Adrian Kretz (44.), 2:0 Christian Schneider (90.), 3:0 Joshua Ringer (90.)


FC Hirschhorn - ASC Neuenheim II 0:0
Torlos bleibt es zwischen dem FC Hirschhorn und dem ASC Neuenheim. Das dritte Unentscheiden des ASC im vierten Spiel. Auch das noch ausstehende Spiel der Neuenheimer ändert nichts an einem stabilen Mittelfeldplatz. Der FC bleibt immerhin zum dritten Mal in Folge ungeschlagen.


Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: -


SV Eberbach - FV Nußloch II 1:2
Auch Nußloch greift wieder vorne an. Der 1:2 Sieg über die Eberbacher lässt den FV in der Tabelle nach oben klettern. Eberbach findet sich, ähnlich wie Neuenheim, in der Mitte der Tabelle wieder. Kann Nußloch gegen die SG Rockenau nachlegen?


Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Steffen Joho (19.), 1:1 Ez Aldeen Mohamad Farhat (53.), 1:2 Deniz Öztürk (66.)

Aufrufe: 09.10.2017, 09:40 Uhr
Press1ngAutor