Schütte
Schütte

Da waren's nur noch zwei

Teams an der Spitze werden ausgedünnt +++ Schatthausen in der Krise +++ Hirschhorn mit Befreiungsschlag

Mit jeweils 15 Punkten stehen aktuell nur noch Gauangelloch und Waldhilsbach an der Spitze, nachdem Mückenloch im Stadtderby unterlag und Heiligkreuzsteinach Punkte gegen Wiesloch liegen gelassen hat. Der FC Hirschhorn ballert sich den Frust von der Seele und bezwingt die SG Schatthausen/Baiertal mit 9:2, welche nach wie vor punktlos bleiben. Nach dem 2:0 Erfolg der Eberbacher gegen den TB Rohrbach/Boxberg, ziehen diese in der Tabelle vorbei.

SV Waldhilsbach - VfB Leimen II (Sa 16:00)
Bereits am Samstag kommt es zum Kerwespiel der Waldhilsbacher im Erdgrubenweg. Leimen verlor die letzten beiden Ligaspiele, während der SV 08 bereits fünf Siege zu verbuchen hat.


Schiedsrichter: Keine Angabe

SG Schatthausen/Baiertal - SV Eberbach (So 12:45)
Zu Hause bekommt Schatthausen erneut die Chance auf die ersten Punkte der Saison. Die Eberbacher dagegen wollen sich vom Mittelfeld absetzen und nach oben aufschließen.


Schiedsrichter: Keine Angabe

FV Nußloch II - FC Hirschhorn (So 12:45)
Können die Hirschhorner nach dem kuriosen Sieg vergangene Woche an die Leistungen anknüpfen oder war das nur eine Eintagsfliege? Die Nußlocher sind jedenfalls gut aufgelegt und werden den Aufschwung des FC unterbinden wollen.


Schiedsrichter: Keine Angabe

TB Rohrbach/Boxberg - SG Rockenau (So 15:00)
Nach einer starken vergangenen Saison, tut sich die SG Rockenau extrem schwer. Erst drei Punkte auf dem Konto bedeutet Tabellenplatz 15. Auch der TB hatte sich dieses Jahr bestimmt mehr ausgerechnet und will tabellarisch wieder etwas Boden gut machen.


Schiedsrichter: Keine Angabe

ASC Neuenheim II - SG Dielheim (So 15:00)
Hier liegen ebenfalls beide Mannschaften hinter ihren Erwartungen. Beide werden an diesem Spieltag wichtige Punkte sammeln wollen.


Schiedsrichter: Keine Angabe

VfL Heiligkreuzsteinach - SG Mückenloch / FC Dilsberg (So 15:00)
Platz 3 gegen 4. Wer kann sich oben weiter festsetzen, wer muss vorerst abreißen lassen? Auf jeden Fall ein äußerst interessantes und für beide Teams wichtiges Spiel für den weiteren Verlauf der Saison.


Schiedsrichter: Keine Angabe

TSV Gauangelloch - VfB Wiesloch (So 15:00)
Auch der VfB Wiesloch könnte mit drei Punkten im Gepäck wieder oben mitmischen. Gauangelloch in dieser Saison jedoch sehr souverän und kann den Platz an der Sonne aus eigener Kraft behaupten.


Schiedsrichter: Keine Angabe

SpVgg Neckarsteinach - TSV Rettigheim (So 15:00)
Ein Sieg wäre für die Neckarsteinacher nach dem schwachen Saisonstart sehr wichtig, um sich Luft nach unten zu verschaffen. Mit bereits 10 gesammelten Punkten finden sich die Rettigheimer dagegen im Mittelfeld wieder.


Schiedsrichter: Keine Angabe
Aufrufe: 028.9.2017, 12:18 Uhr
Press1ngAutor