Bilder von der Verabschiedung
Bilder von der Verabschiedung – Foto: Verein

Sportvereinigung Untermünstertal verabschiedet vier verdiente Spieler

Mario Carla, Florian und Niklas Baur, sowie André Wiedmann werden in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung stehen.

Im Rahmen der Saisonabschlussfeier verabschiedete die SpVgg Untermünstertal vier verdiente, langjährige Spieler der 1. Mannschaft. Mario Carla, Florian und Niklas Baur, sowie André Wiedmann werden in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung stehen.

Alle Spieler sind Eigengewächse und waren jahrelang wichtige Stützen der Landesligamannschaft. André Widmann, Torhüter, verbrachte seine komplette Laufbahn bei den Grün-Weißen. Mario Carla, Florian und Niklas Baur spielten kurzzeitig beim Lokalrivalen VfR Hausen, kehrten dann aber zurück ins Tal.

André Wiedmann war stets ein zuverlässiger und sicherer Rückhalt im Kasten der Täler, Mario Carla der unumstrittene Abwehrchef, an dem sich so manche Sturmreihe die Zähne ausbiss. Niklas Baur, wie Carla ein Defensivakteur, war die zentrale Figur im Spielaufbau, der mit seiner Übersicht und seinem Stellungsspiel gegnerische Angriffe oft schon im Keim erstickte. Sein Bruder Florian sorgte im Angriff stets für Gefahr. Er war der geborene Torjäger und stellte die gegnerischen Abwehrreihen immer wieder vor teils unlösbare Aufgaben. Gerade in der abgelaufenen, vom Abstiegskampf bis zum letzten Spieltag, geprägten Saison war auf die vier Spieler Verlass. Sie hatten mit ihrem großen fußballerischen Können und ihrer Routine einen nicht unerheblichen Anteil am Klassenerhalt.

Die Sportvereinigung Untermünstertal bedankt sich herzlich für die jahrelange Treue zum Verein und den Einsatz für die Landesligatruppe. Für die Zukunft wünscht der Verein allen 4 Akteuren alles Gute und vor allem Gesundheit!

Aufrufe: 05.8.2022, 17:00 Uhr
PM Spvgg UntermünstertalAutor