– Foto: Rocco Bartsch

Sebastian Lohr schließt sich SV Uedesheim an.

Bezirksliga Niederrhein: Sportfreunde Vorst verlieren Urgestein an Bezirksligisten.

Der SV Uedesheim hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste des erfahrenen Verteidigers Sebastian Lohr gesichert.

Nach vielen Jahren in den Reihen der Sportfreunde Vorst sucht Lohr noch einmal die Herausforderung und wechselt in die Bezirksliga. Gut 200 Spiele bestritt er bislang für die Sportfreunde, zukünftig wird er für die Grün-Weißen aus Uedesheim die Stiefel schnüren.

Dass Lohr auch in der Offensive Qualitäten hat, zeigt die FuPa-Statistik. Dort finden sich fast 50 Torbeteiligungen des Rechtsfußes.

Aufrufe: 022.4.2021, 06:00 Uhr
Marcel EichholzAutor

Verlinkte Inhalte